Ruckus Secure Hotspot automatisiert WLAN-Sicherheit

Verschlüsselter Datenverkehr im offenen WLAN

| Redakteur: Stephan Augsten

Der Secure Hotspot von Ruckus läuft als Software auf den ZoneDirector-WLAN-Controllern.
Der Secure Hotspot von Ruckus läuft als Software auf den ZoneDirector-WLAN-Controllern. (Bild: Ruckus Wireless)

Mit Secure Hotspot bietet Ruckus Wireless ab sofort eine Lösung an, die einen verschlüsselten Zugriff auf WLAN-Dienste in öffentlichen Netzen ermöglicht. Gleichzeitig entbindet Secure Hotspot die Benutzer von der manuellen WLAN-Konfiguration ihrer Endgeräte.

Secure Hotspot nutzt die patentierten Mechanismen Dynamic PSK (Pre-Shared Key) und Zero IT Activation von Ruckus Wireless. Jedes Gerät wird automatisch mit den erforderlichen Wi-Fi-Netzwerkdaten unter Verwendung eines individuellen PSK konfiguriert.

Meldet sich ein Benutzer an einem offenen WLAN an, in dem Dynamic PSK aktiviert ist, wird ihm zunächst der Zugang über eine geschützte Verbindung angeboten. Stimmt der Benutzer zu, generiert der intelligente WLAN-Controller Ruckus ZoneDirector automatisch einen eindeutigen 63-stelligen Pre-Shared Key.

Dieser Schlüssel ist speziell an den betreffenden Benutzer und sein Endgerät gebunden, das gilt auch für Mobilgeräte auf Basis von iOS, Android und anderen Betriebssystemen. Sobald sich der Benutzer abmeldet, kann der Netzwerkzugang mithilfe von Ruckus Secure Hotspot einfach deaktiviert werden.

Neue Schlüssel lassen sich ganz nach Bedarf erzeugen, die Technologie ist über WLAN konfigurierbar. Um die Informationen zu prüfen, können Unternehmen standardisierte Backend-Authentifizierungsserver wie Active Directory, RADIUS und LDAP oder eine interne Benutzerdatenbank im ZoneDirector verwenden.

Ruckus Wireless Secure Hotspot ist ab sofort lieferbar. Die kostenfreie Software läuft im Rahmen der „Ruckus ZoneFlex“-Softwaresuite auf den entsprechenden ZoneDirector-WLAN-Controllern.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 39772160 / Wireless Security)