Logo
23.04.2019

Artikel

Deutsche wollen digitalisiertes Gesundheitswesen

Die deutsche Bevölkerung wünscht sich, dass die Öffentliche Verwaltung die Digitalisierung des Gesundheitswesens zur Chefsache macht und das Thema mit mehr Tempo vorantreibt. Dies ergab die Studie „Digital Government Barometer 2018“ von Sopra Steria.

lesen
Logo
12.04.2019

Artikel

Deutsche wollen digitalisiertes Gesundheitswesen

Die deutsche Bevölkerung wünscht sich, dass die Öffentliche Verwaltung die Digitalisierung des Gesundheitswesens zur Chefsache macht und das Thema mit mehr Tempo vorantreibt. Dies ergab die Studie „Digital Government Barometer 2018“ von Sopra Steria.

lesen
Logo
11.04.2019

Artikel

Ärzte nutzen schwache Passwörter

Auch wenn bundesweit nur 25 Arztpraxen vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft auf die organisatorische Sicherheit getestet wurden, ist das Ergebnis bedenklich: Die Ärzte sind nachlässig bei der Passwort-Vergabe und gefährden damit die Sicherheit der Patientendate...

lesen
Logo
04.04.2019

Artikel

Digitalisierung soll bei Früherkennung von Krankheiten helfen

Eine schnellere Diagnose von Krankheiten ist für eine gute Behandlung von Vorteil. Intelligente Datenanalysen und maschinelles Lernen sollen Mediziner schon bald darin unterstützen. Der Datenschutz muss aber an oberster Stelle stehen.

lesen
Logo
29.03.2019

Artikel

Zentralisierung und Standardisierung medizinischen Wissens

Die Asklepios-Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, in ländlichen Gebieten den gleichen medizinischen Standard zu gewährleisten, wie in den Maximalversorgungskrankenhäusern. Die Software UpToDate soll das verfügbare medizinische Wissen dort zur Verfügung stellen, wo es benötigt wird.

lesen
Logo
28.03.2019

Artikel

Telefonischer Dienstleister als Ergänzung zum Arztbesuch

Medizinische Versorgungslücken in ländlichen Regionen, überfüllte Wartezimmer und Notaufnahmen sind Themen im deutschen Gesundheitssystem, denen mit Telemedizin entgegen gewirkt werden soll.

lesen
Logo
15.03.2019

Artikel

Wachstumschancen im Gesundheitswesen

In der aktuellen Studie „Global Healthcare Market Outlook“ stellt Frost & Sullivan Perspektiven und Prognosen für Pharmazie, Biotech, In-Vitro-Diagnostik, Medizintechnik, medizinische Bildgebung und HIT vor. Auch in diesem Markt wird Künstliche Intelligenz (KI) eine große Rol...

lesen
Logo
15.03.2019

Artikel

„Health.connect“-Plattform soll IT-Systeme verbinden

Beim Pilotprojekt unter dem Arbeitsnamen „Health.connect“ werden die IT-Systeme von sächsischen Praxen, Pflegeheimen, Klinken, Apotheken und weiteren Beteiligten an der Patientenversorgung vernetzt, um Patientendaten zeitlich begrenzt und sicher auszutauschen.

lesen
Logo
14.03.2019

Artikel

Bundestag beschließt geänderten TSVG-Entwurf

Der Gesundheitsausschuss des Bundestages hat zahlreiche Änderungswünsche der Koalitionsfraktionen für das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) durchgewunken. Anträge der Opposition wurden abgelehnt. Diese stimmt denn auch gegen das Gesetz in der jetzigen Form.

lesen
Logo
09.03.2019

Artikel

Kann Künstliche Intelligenz das Erbgut verbessern?

Mal eben das Erbgut verändern, um schwerwiegende Krankheiten zu therapieren? Klingt toll! Künstliche Intelligenz könnte Forscher dabei unterstützen. Darf dieses Wissen aber auch verwendet werden, um nichtmedizinische „Verbesserungen“ des Erbguts vorzunehmen? Das KIT untersucht, w...

lesen