Logo
08.03.2019

Artikel

Potenziale der Blockchain im Gesundheitswesen

Der Ideenwettbewerb zum Thema „Blockchain im Gesundheitswesen“, den das Bundesgesundheitsministerium ausgeschrieben hatte, bekam große Resonanz. Die Gewinner der 142 Einsendungen wurden nun ausgezeichnet.

lesen
Logo
08.03.2019

Artikel

Datennutzung im Gesundheitswesen

In einem Positionspapier beleuchtet der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. drei wichtige Handlungsfelder, deren Umsetzung die Grundvoraussetzung für eine innovative, intelligente und sichere Datennutzung innerhalb des Gesundheitssystems ist.

lesen
Logo
07.03.2019

Artikel

Kann Künstliche Intelligenz das Erbgut verbessern?

Mal eben das Erbgut verändern, um schwerwiegende Krankheiten zu therapieren? Künstliche Intelligenz könnte Forscher dabei unterstützen. Darf dieses Wissen aber auch verwendet werden, um nichtmedizinische „Verbesserungen“ des Erbguts vorzunehmen? Das KIT untersucht, welche Anwendu...

lesen
Logo
05.03.2019

Artikel

Kann Künstliche Intelligenz das Erbgut verbessern?

Mal eben das Erbgut verändern, um schwerwiegende Krankheiten zu therapieren? Klingt toll! Künstliche Intelligenz könnte Forscher dabei unterstützen. Darf dieses Wissen aber auch verwendet werden, um nichtmedizinische „Verbesserungen“ des Erbguts vorzunehmen? Das KIT untersucht, w...

lesen
Logo
01.03.2019

Artikel

Medizinischer Einsatz für die Hololens 2

Auf dem MWC19 hat Microsoft das Nachfolgemodell seiner Mixed-Reality-Brille Hololens vorgestellt. Dazu gibt es von Siemens Healthineers die fotorealistische 3D-Visualisierungs-App „Cinematic Rendering“, die Ärzte unter anderem bei Operationen unterstützen kann.

lesen
Logo
28.02.2019

Artikel

Marburger Bund fordert Verwendungs- und Weitergabeverbot von Krankendaten

In einem Positionspapier stellt der Marburger Bund die Forderung, dass weder gesetzliche noch private Krankenkassen ihren Versicherten Vorteile für die Preisgabe von Krankheitsdaten versprechen dürfen.

lesen
Logo
22.02.2019

Artikel

Kann Künstliche Intelligenz das Erbgut verbessern?

Mal eben das Erbgut verändern, um schwerwiegende Krankheiten zu therapieren? Klingt toll! Künstliche Intelligenz könnte Forscher dabei unterstützen. Darf dieses Wissen aber auch verwendet werden, um nichtmedizinische „Verbesserungen“ des Erbguts vorzunehmen? Das KIT untersucht, w...

lesen
Logo
21.02.2019

Artikel

AOK Nordost setzt bvitg-Empfehlungen um

Der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. hat eine Handlungsempfehlung für die Implementierung von Aktenschnittstellen erarbeitet, die vor allem den Fokus auf dem Austausch von Dokumenten- und Bilddaten legt. Die AOK Nordost ist bei der Umsetzung des Digitalen Gesundheitsnet...

lesen
Logo
20.02.2019

Artikel

Healthcare-Kooperationen brauchen Datenschutz und IT-Sicherheit

Durch E-Health wandeln sich die Gesundheitssysteme weltweit – nicht nur für die Patienten, sondern auch für Healthcare-Unternehmen. In einer Studie ging die Wirtschaftskanzlei Simmons & Simmons der Frage nach, wie Unternehmen diese Potenziale bestmöglich erschließen können.

lesen
Logo
12.02.2019

Artikel

Seminare für Medizintechnik-Hersteller– für die Zukunft gerüstet

Welche Vorgaben müssen Unternehmen einhalten, die ihre Medizinprodukte in den USA vertreiben? Welche Anforderungen sind mit Unique Device Identification verknüpft? Und welche Pflichten erlegt die MDR Medtech-Herstellern auf? Antworten liefern die Seminare der Devicemed-Akademie.

lesen