AnchorFree Hotspot Shield VPN für kleine und mittlere Unternehmen

VPN-Dienst für bis zu 50 Rechner und Mobilgeräte

| Redakteur: Stephan Augsten

Der VPN-Dienst AnchorFree Hotspot Shield VPN erlaubt es, sich geschützt im Internet zu bewegen.
Der VPN-Dienst AnchorFree Hotspot Shield VPN erlaubt es, sich geschützt im Internet zu bewegen. (Bild: Archiv)

Bislang war der VPN-Dienst AnchorFree Hotspot Shield VPN nur Privatpersonen vorbehalten, 175 Millionen Anwender weltweiten nutzen den Service bereits. Dank eines Volumenlizenzpakets können ab sofort auch kleine Firmen den Internet-Traffic von bis zu bis zu 50 Client-Geräten schützen.

VPN-Dienste schützen den Datenverkehr vor unliebsamen Blicken. Insbesondere können davon Firmen profitieren, deren Mitarbeiter im Rahmen ihrer Geschäftsreisen auf W-LAN-Hotspots und andere unsichere Internet-Verbindungen angewiesen sind.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben aber mitunter nicht die Kapazitäten, eigene VPN-Server zu betreiben. Der VPN-Anbieter AnchorFree hat sich deshalb dafür entschieden, den Service „Hotspot Shield VPN“ eben solchen Firmen zur Verfügung zu stellen.

Für 99 US-Dollar monatlich, das sind umgerechnet 66,36 Euro, erhalten KMU einen VPN-Dienst mit unbegrenzter Bandbreite, der bis zu 50 Windows-, Mac-OS-, iOS- und Android-Clients schützt. Als virtuelle Standorte kommen die USA, Großbritannien, Australien oder Japan in Frage.

Hotspot Shield VPN verschlüsselt die gesamte Internetkommunikation. So lässt sich unter anderem verhindern, dass Hacker über unsichere Netze geschäftliche Daten stehlen oder die Kommunikation belauschen. Gleichzeitig wird die Privatsphäre durch einen IP-Adress-Schutz gewahrt, Aktivitäten lassen sich nicht nachverfolgen.

Gleichzeitig soll der VPN-Dienst vor Malware und Schadprogrammen schützen. Laut Hersteller kennt Hotspot Shield VPN über 3,5 Millionen Malware-behaftete Webseiten. So wird verhindert, dass es überhaupt erst zu Infektionen mit Schadprogrammen kommt. Darüber hinaus erkennt und blockiert der Service die Datenpakete von Botnets.

AnchorFree hat eine Landingpage eingerichtet, auf der das Volumenlizenzpaket von Hotspot Shield VPN erhältlich ist.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42387762 / VPN (Virtual Private Network))