eBook

VPN und Endpoint-Security

Bereitgestellt von: NCP engineering GmbH

VPN und Endpoint-Security

Das Grundprinzip eines verschlüsselten Tunnels ist bei einem Virtual Private Network (VPN) seit Jahrzehnten gleich. Jedoch gab es im Laufe der Zeit vor allem bei Implementierungsformen und Komfort eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen.

Der Diebstahl von vertraulichen Informationen ist heute in hohem Maße professionalisiert. Gleichzeitig hat sich die Kommunikation in Unternehmen fast vollständig von abgeschirmten, aber meist sehr teuren Netzwerken auf das offene Internet verlagert. Ein Virtual Private Network (VPN) muss im Wesentlichen sichere Kommunikation über ungesicherte Verbindungen bereitstellen, das volle Funktionsspektrum einer VPN-Verbindung gibt es jedoch nur mit einer guten Client-Software. Hier ist es jedoch oft nicht leicht zu erkennen, welche Eigenschaften sinnvoll, nötig oder gar überflüssig sind.

Lesen Sie in unserem eBook, wie Sie die VPN-Funktionen gekonnt ausschöpfen, VPNs im großen Stil bewältigen und wie Sie einen optimalen Schutz für Ihre Endgeräte sicherstellen.

Inhalt

  • VPNs – eine wichtige Stütze der Business-Welt
  • VPN-Funktionen gekonnt ausschöpfen
  • Zentrales Management ist Pflicht
  • Grenzen der Endpoint-Security
  • Optimale Schutzwirkung durch maßgeschneiderte Firewall-Optionen und VPN

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 26.10.17 | NCP engineering GmbH

Anbieter des Whitepapers

NCP engineering GmbH

Dombühler Str. 2
90449 Nürnberg
Deutschland