Versteckte Bildinformationen lassen allerhand Rückschlüsse zu

Was EXIF-Daten über den Anwender verraten

| Autor / Redakteur: Ralph Dombach / Peter Schmitz

Datum

Ein Bild zeigt die Kratzspuren am PKW – das Dateidatum zeigt den Tag nach der Beschädigung. Soweit alles korrekt. Aber die EXIF-Daten zeigen ein Aufnahmedatum von vor über zweieinhalb Jahren an. Möglicherweise ist die Datumsfunktion der Digitalkamera beschädigt, einfach nur falsch gesetzt – oder aber das Bild ist zu einem anderen Zeitpunkt aufgenommen worden. Vielleicht wurde zum früheren Zeitpunkt sogar ein ähnliches Fahrzeug fotografiert.

Kameramodell

In den EXIF-Daten ist auch hinterlegt, mit welchem Gerät die Aufnahme gemacht wurde. Dies ist insofern relevant, wenn unterschiedliche Kameras auftauchen. Normalerweise wird der Fahrzeughalter mit einer Kamera Fotos machen – ein Mix ist ungewöhnlich und deutet ggf. darauf hin, dass verschiedene Aufnahmen gemischt wurden.

Seriennummer

Je nach Kameratyp enthalten die EXIF-Daten u.U. auch die Seriennummer der Kamera. Bei hochwertigen Apparaten kann über diese ein Käufer ausfindig gemacht werden, da die Seriennummer i.d.R. mit der Rechnung verknüpft wird.

Optional wurde die Kamera auch bei einem Service-Portal des Herstellers angemeldet, um z.B. Firmware-Updates zu erhalten – in diesem Fall ist hier auch eine Zuordnung möglich. Sollte die Seriennummer oder der Käufer bereits bei anderen Versicherungsfällen in Erscheinung getreten sein, so wäre dies durchaus eine Nachfrage wert.

GPS-Position

Smartphones und hochwertige Digitalkameras fügen den EXIF-Daten auch Längen- und Breitengrade hinzu, die auf den GPS-Daten basieren. Damit ist die Stelle festgelegt, an der das Foto aufgenommen wurde.

Ist der PKW lauf Anzeige auf dem Parkplatz vor der eigenen Wohnung zerkratzt worden, aber das Foto zeigt, dass die Aufnahmen an einem beliebten Urlaubsort im Süden gemacht wurde. Denn u.U. wurde der PWK an einem anderen Ort beschädigt, als in der Anzeige angegeben. Dies kann ggf. Auswirkungen auf den Versicherungsschutz haben und damit die Übernahme der Instandsetzungskosten.

Bildbearbeitung

Üblicherweise wird in den EXIF-Daten auch hinterlegt, ob und wann das Bild zuletzt bearbeitet wurde. Auch das kann ein Hinweis darauf sein, dass ggf. am Beweisbild manipuliert wurde.

Aber auch ein einfacher Foto-Zuschnitt, um den Schaden größer darzustellen, könnte dafür die Ursache sein.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42992977 / Tools)