Security als Serviceleistung

Wechsel von Antivirus zu Security als Serviceleistung

Bereitgestellt von: PAV Germany GmbH

Wechsel von Antivirus zu Security als Serviceleistung

IT-Security-Hardware und Security-Maintenance stellen einen bedeutenden Kostenfaktor für kleine und mittelständische Unternehmen dar und belasten deren Ressourcen.

Kleine und mittelständische Unternehmen sind sich der Tatsache bewusst, dass sie denselben Risiken ausgesetzt sind und für sie dieselben Regeln gelten wie für große Unternehmen. Die wachsende Zahl der in Umlauf gebrachten Bedrohungen macht auch für sie immer komplexere Schutzmaßnahmen erforderlich.

Die Malware-Landschaft, mit denen Unternehmen sich auseinandersetzen müssen, erfordert das volle Spektrum an maximierten Malware-Erkennungs-Kapazitäten. Wenn kleine und mittelständische Unternehmen eine Sicherheitslösung implementieren, müssen sie sich für diejenige entscheiden, die ausreichend Schutz bietet und gleichzeitig an ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst ist.

In vielen Fällen sind ihre Ressourcen jedoch zu begrenzt, um das erforderliche Sicherheitsniveau zu erreichen.Security als Serviceleistung (Saas) bietet Kunden traditionelle Sicherheitsapplikationen in Form eines Internetbasierten Service. Saas zeichnet sich als Trend bei Unternehmen kleiner und mittlerer Größe klar ab.

 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 13.01.10 | PAV Germany GmbH