Forschungsbericht

Wer steckt hinter den Angriffen auf ICS-Ausrüstung?

Bereitgestellt von: Trend Micro Deutschland GmbH

Wer steckt hinter den Angriffen auf ICS-Ausrüstung?

ICS-Systeme (Industrial Control Systems) sind Geräte, Netzwerke und Kontrollmechanismen für den Betrieb und die Automatisierung von Industrieprozessen. Diese werden in fast allen Branchen eingesetzt.

SCADA-Netzwerke (SCADA = Supervisory Control and Data Acquisition) stellen Systeme und/oder Netzwerke dar, die mit ICS kommunizieren und den Betreibern Daten für die Überwachung und auch Kontrollmöglichkeiten für das Prozessmanagement liefern. Mit steigender Automatisierung nimmt auch der Einsatz von ICS-/SCADA-Systemen zu.

Infolge der Bedrohungen und Angriffe wie beispielsweise Stuxnet und Flame in den vergangenen zwei Jahren ist die Bedeutung der Sicherheit für ICS-/SCADA-Systeme viel diskutiert worden. Deren Sicherheitsmängel sind wohlbekannt und dokumentiert. Dieses Whitepaper geht der Frage nach, wer tatsächlich die mit dem Internet verbundenen ICS-/SCADA-Systeme angreift und aus welchem Grund dies geschieht. Des Weiteren stellt der Bericht Techniken und Best-Practice-Methoden für die Sicherung dieser Systeme vor.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 06.07.13 | Trend Micro Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

Trend Micro Deutschland GmbH

Zeppelinstr. 1
85399 Hallbergmoos
Deutschland