Aussteller-Vorschau zur CeBIT 2011

Wer, wann, wo – Aussteller-Übersicht zur CeBIT Security World

01.03.2011 | Redakteur: Stephan Augsten

Das Messegelände Hannover ist groß. Security-Insider.de nennt einige Hersteller und Veranstaltungen.
Das Messegelände Hannover ist groß. Security-Insider.de nennt einige Hersteller und Veranstaltungen.

Auf der CeBIT 2011 lassen sich um die 200 Organisationen dem Bereich der IT-Sicherheit zuordnen. Auch wenn sich das Gros dieser Austeller räumlich in der Security World in Halle 11 tummelt, kann man da schon einmal den Überblick verlieren. Security-Insider.de nennt hier schon einmal einige Stände – und was geschäftliche CeBIT-Besucher dort erwartet.

Nicht alle Hersteller, Organisationen und Bildungseinrichtungen mit dem Schwerpunkt IT-Sicherheit sind in der Halle 11 untergebracht. Außerdem gibt es neben den Ständen auch noch weitere Veranstaltungen, die manch ein Security-Interessierter möglicherweise wahrnehmen möchte. Deshalb finden Sie im Folgenden eine Aufstellung über diverse Stände und Events.

Leider kann Security-Insider.de angesichts der Anzahl der Security-Austeller nur ein paar Organisationen berücksichtigen. Eine komplette Ausstellerliste steht auf der CeBIT-Website bereit, hier findet man unter „Schwerpunkt“ (erstes Drop-Down-Menü) den Eintrag zur Security World (zweites Drop-Down-Menü).

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) – Halle 11, Stand B46

Das BSI informiert unter anderem zu Themen wie Cybersicherheit, sichere mobile Kommunikation, Internet-Sicherheit, IT-Grundschutz, neuer Personalausweis und Cloud Computing. Darüber präsentiert das BSI verschiedene Konzepte und Lösungen zur sicheren mobilen Kommunikation. Neben den Standauftritten sind einige Fachvorträge im Saal 107 des Convention Center (CC) geplant:

  • Dienstag, 1. März 2011, 12:00 bis 14:00 Uhr: Sicherheit im Internet
  • Mittwoch, 2. März 2011, 12:30 bis 14:00 Uhr: Sichere mobile Kommunikation
  • Donnerstag, 3. März 2011, 12:00 bis 14:00 Uhr: IT-Sicherheits-Zertifizierung

Media Transfer AG – Halle 9, Stand B60 (beim Bundesinnenministerium)

Ein Ausstellungsschwerpunkt der Media Transfer AG sind Infrastrukturkomponenten zum neuen Personalausweis (nPA) für Dienste-Anbieter. Das Darmstädter Software- und Systemhaus präsentiert auf der CeBIT 2011 den elektronischen Identitätsserver mtG-eID und die Certification und Registration Authority mtG-CARA.

Secunet – Halle 11, Stand C46

Secunet stellt IT-Sicherheits-Produkte und -Lösungen für Behörden und Unternehmen vor. Das Unternehmen zeigt neue Hardware-Plattformen der Produktlinie SINA (Sichere Inter-Netzwerk Architektur), die Authentifizierungslösung Authega für eGovernment-Portale und den Secunet Konnektor für das De-Mail-Projekt.

Seite 2: Klassische IT-Sicherheit – Antivirus und Firewalls

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2050050 / Netzwerk-Security-Devices)