Weitsicht statt Wildwuchs

Wie der Mittelstand von IT-Sicherheit aus der Cloud profitieren kann

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Kalkulierbarer Nutzen

Ideal sind Cloud-Dienstleister, die all jene Sicherheitsanforderungen erfüllen, die das Unternehmen selbst auch intern sicherstellen muss. Da der sichere Betrieb von IT-Infrastrukturen nun zum Kerngeschäft spezialisierten Anbieter gehört, übertreffen sie in der Mehrzahl der Fälle das Sicherheitsniveau der Masse der Mittelständler bereits deutlich. Ihre IT-Infrastruktur ist mehrfach redundant ausgelegt und sie verfügen über Sicherheitstechnologien und Prozesse, die denen von Großunternehmen gleichen.

Das Argument, die Datenhaltung im eigenen Haus sei unbedenklicher, wiegt unter diesen Umständen also nur noch schwach. Schließlich nutzt es nur wenig, wenn die Daten zwar im eigenen Rechenzentrum liegen, dieses aber aufgrund zahlreicher Sicherheitslecks zum schwarzen Loch für diese Daten wird.

Die Herausforderung für einen Mittelständler liegt also vielmehr darin, in dem schier unüberschaubaren Dschungel an Verordnungen, Cloud-Services und Anbietern die Übersicht zu behalten. Ungleich schwieriger ist es, einen einmal ausgewählten Anbieter stets fundiert auf die Einhaltung aller notwendigen Sicherheitsparameter zu überprüfen.

Daher ist es ratsam, sich einen spezialisierten, erfahrenen und vor allem herstellerunabhängigen externen Berater an die Seite zu holen, der quasi mit einem Kompass durch den Anbieter-Dschungel führt. Gerade Mittelständler profitieren so von der Unterstützung beim Transformationsprozess. Denn der externe Dienstleister begleitet sie vom ersten Schritt in Richtung Cloud bis hin zur Vertragsgestaltung und Inbetriebnahme der Services.

Weit über die rein monetären Aspekte hinaus kann der Einsatz geeigneter Cloud Services für den Mittelstand folglich lohnenswert sein. Damit gelingt es einerseits, die Effizienz zu steigern und Kosten zu senken, da die Verantwortlichen sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können, statt auf die Erfüllung komplexer Sicherheitsauflagen.

Andererseits ermöglichen es die Services aus der Wolke Vorschriften einzuhalten, die bisher aufgrund von Unkenntnis oder Zeitmangel vernachlässigt wurden. So lässt sich Konformität in allen Bereichen der IT-Sicherheit erzielen.

Inhalt

  • Seite 1: Sicherheit auf dem Prüfstand
  • Seite 2: Rückstand im Mittelstand
  • Seite 3: Kalkulierbarer Nutzen

Gerald Hahn ist Vorstandsvorsitzender der Softshell AG.

(ID:2052783)