GateProtect verringert Administrationsaufwand in Sicherheitsnetzen

Zentrale Plattform zur Verwaltung von Firewall-Netzwerken

10.10.2007 | Redakteur: Martin Hensel

Das Command Center stellt Firewalls in Netzwerken übersichtlich dar
Das Command Center stellt Firewalls in Netzwerken übersichtlich dar

Mit dem Command Center stellt GateProtect eine zentrale Kontroll-Oberfläche für Firewall-Netzwerke vor. Administratoren können mit der Lösung auch auf weltweit verteilte Firewalls in Niederlassungen eines Unternehmens zugreifen. Zeitlicher und personeller Aufwand lässt sich auf diese Weise reduzieren, Backupzeiten verkürzen und mögliche Ausfälle verhindern.

GateProtect erweitert sein Produktportfolio mit dem Command Center, einer zentralen Kontroll-Oberfläche für Firewalls. Die Softwareplattform wickelt das Management über einen zentralen Desktop ab und kann beliebig viele Firewalls verwalten. Auch der Zugriff auf weltweit in Unternehmensniederlassungen verteilte Schutzsysteme ist möglich.

Unternehmen sollen durch die GateProtect-Lösung ihren zeitlichen und personellen Adminstrationsaufwand senken, Backupzeiten verkürzen und mögliche Ausfälle reduzieren können. „Erstmals werden alle im Netzwerk angeschlossenen Firewalls zentral auf einer Kontroll-Oberfläche dargestellt. Der Administrationsaufwand sinkt dadurch enorm“, verdeutlicht GateProtect-CEO Dennis Monner.

Übersichtliche Bedienung

Die Plattform orientiert sich am Bedienkonzept der GateProtect-Firewalls und stellt alle im Netzwerk eingebundenen Firewalls und deren Aktivitätsstatus auf einen Blick dar. Sicherheitszuweisungen für neue Rechner im Netz können per Drag-and-Drop hinzugefügt werden. Updates und Lizenzschlüssel lassen sich ebenfalls zentral einspielen, auch die Überwachung aller VPN-Verbindungen oder zentrales Disconnecten sind möglich.

GateProtect bietet das Command Center ab sofort auf seiner Homepage zum Download an. Die Preise beginnen bei 1.495 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und richten sich nach der Anzahl der zu verwaltenden Firewalls. Eine Demoversion steht ebenfalls zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2008258 / Netzwerk-Security-Devices)