Suchen

Whitepaper

Schwachstellenmanagement

Zero-Day-Angriffsschutz

Um Zero-Day-Angriffe abwehren zu können, ist die Einführung einer Defense-in-Depth-Strategie unverzichtbar.

Anbieter

 

zero
In diesem Whitepaper erfahren Sie, warum Ihr Unternehmen für Zero-Day-Angriffe anfällig ist und was Sie tun können, um Zero-Day-Angriffsschutz in Ihre bestehenden Schwachstellenmanagement-Prozesse zu integrieren.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Qualys Ltd.

10 Windsor Road
SL1 2EJ SLOUGH
England

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover:
eBook

Zero-Day-Angriffe

Die Gefahren eines Zero-Day-Angriffs sind offenkundig, doch trotz der weit verbreiteten Sorge um einen solchen Angriff kursieren bei Unternehmen viele Irrtümer und falsche Annahmen.

mehr...