Suchen

CeBIT 08: Astaro stellt Security Gateway V7.2 vor Zuverlässige Kontrolle von Skype, QQ und anderen Messengern

| Redakteur: Martin Hensel

Der Spezialist für Netzwerksicherheit Asataro stellt auf der CeBIT das neue Security Gateway V7.2 vor. Die Unified-Threat-Management-Appliance ermöglicht erweiterte Kontrolle von Instant-Messaging-Diensten und Peer-to-Peer-Verbindungen. Astaro bringt die Lösung als Software, virtuelle Maschine und im Rahmen der gleichnamigen Hardware auf den Markt.

Firmen zum Thema

Astaros Security Gateway V7.2 bietet erweiterte Funktionen zur Kontrolle von P2P- und Messaging-Anwendungen.
Astaros Security Gateway V7.2 bietet erweiterte Funktionen zur Kontrolle von P2P- und Messaging-Anwendungen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Astaro hat mit der Version V7.2 die aktuelle Variante seiner Unified-Threat-Management-Appliance Security Gateway vorgestellt. Zu den neuen Funktion zählen erweitere Möglichkeiten zur Kontrolle von Instant-Messaging-Diensten und Peer-to-Peer-Verbindungen.

Im Vergleich zur Vorgängerversion kann das Security Gateway V7.2 mehr Messaging- und P2P-Programme erkennen, klassifizieren und blocken. In vielen Firmen kämpfen Administratoren mit der Problematik, dass Messenger-Software ohne ihr Wissen installiert und genutzt wird. Das wird spätestens dann zu einer Sicherheitsgefahr, wenn Anwender Daten unbemerkt durch die Unternehmensfirewall schleusen.

Im Rahmen der „Web Filtering“-Option bietet Astaros Software folgende neue Funktionen:

  • Skype-Blockierung, -Alarmierung und Einschränkung der verfügbaren Bandbreite
  • Ausnahmen für User und IP-Adressen: Administratoren können Ausnahmen von der unternehmensweiten Sicherheits-Policy für Instant Messenger und P2P-Anwendungen definieren. Auf diese Weise lässt sich der Gebrauch entsprechender Tools granular für einzelne IP-Adressen oder Anwender freischalten.
  • Erweiterte Erkennung von IM/P2P-Protokollen: Ein neuer Flow Classifier ermöglicht Identifikation und Klassifizierung komplexer und schwer erkennbarer Protokolle im Datenstrom, wie beispielsweise QQ oder Winny.
  • Quality of Service für IM-/P2P-Datenverkehr: Zur optimalen Bereitstellung der erforderlichen Bandbreite für geschäftskritische Anwendungen lassen sich jetzt Bandbreitenwerte für bestimmte Protokolle wie zum Beispiel BitTorrent festlegen.

Preise und Verfügbarkeit

Astaro bietet das Security Gateway V7.2 ab dem zweiten Quartal 2008 über sein weltweites Partner-Netzwerk zu Listenpreisen ab 345 Euro an. Bestandskunden können die neue Version auf der Homepage des Herstellers herunterladen.

(ID:2011298)