Netzwerke kontinentalübergreifend stabil gestalten

Grenzenlose Unternehmen: Sichere Vernetzung an jedem Ort

Cover ebook infoblox

Früher erinnerte Cyber Security an eine Burg: Innen die eigenen Geräte und Nutzer, außen die Angreifer. Doch die User verlassen schon seit langem die klassischen Unternehmensgrenzen und Angreifer durchdringen diese von außen - oder als Insider.

Mit der fortschreitenden Digitalisierung kommt das Sicherheitsmodell der „Burg“ noch mehr ins Wanken: Die Vernetzung beschränkt sich nicht mehr nur auf die Geräte und Anwendungen des eigenen Unternehmens. Denn die Nutzer arbeiten mobil und standortunabhängig - vor allem während Pandemie-Zeiten.

Das schafft neue Möglichkeiten für zunehmend gut organisierte Cyber-Kriminelle, die sich Zugang zu Netzwerken sowie sensiblen Informationen verschaffen. Gleichzeitig steigen die Risiken von Vorfällen mit menschlichem oder technischem Versagen – dem bereits jetzt häufigsten Treiber für Cyber-Versicherungsansprüche.

Um dem entgegen zu wirken, müssen also dringend neue Sicherheitsmodelle gefunden werden, bei denen zukünftig die dezentrale, dynamische IT unterstützt wird.

Im eBook zur Cyber-Sicherheit für "Borderless Enterprises" erfahren Sie unter anderem ...

  • ... mehr über veränderte Netzwerke und neue Sicherheitsanforderungen.
  • ... was cloudbasiertes DDI für das Borderless Enterprise möglich macht.
  • ... wie eine Case Study vor diesem Hintergrund aussieht.

Anbieter des Whitepapers

Infoblox Germany GmbH

The Squaire 12, Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
Deutschland

Cover ebook infoblox

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung