Zurück zur Übersichtsseite

sophos1806

Was sollten Firmen für eine zukunftssichere IT beachten?

IT- Security – XDR oder Managed SOC?

Was sollten Firmen für eine zukunftssichere IT beachten?

IT- Security – XDR oder Managed SOC?

28.06.2022

Wie können Unternehmen ihre IT-Security zukunftssicher aufstellen, besonders mit begrenzten Ressourcen? Im Webinar geben wir einen Überblick über den Stand der Technik, Hintergründe und Herausforderungen – und welche Rolle der Mensch dabei spielt.

Sicherlich sind auch Ihnen diese Schlagzeilen in letzter Zeit begegnet: "Cyberangriff legt Produktion beim Traktorenhersteller lahm!"
"Mutmaßlich russische Hacker legen Webseiten deutscher Behörden lahm - Vergeltungsaktionen?"
"Todesfall nach Hackerangriff auf Uni-Klinik!"
"Angriffsziel deutsche Wirtschaft: mehr als 220 Mrd. Euro Schaden pro Jahr. Bereits jedes zehnte Unternehmen sieht seine geschäftliche Existenz bedroht." (bitkom)

Doch Einzellösungen (BEST-of-Breed) helfen hier nicht weiter! Analyse und Korrelation aller Ressourcen müssen zusammenfließen und durch KI und menschliche Intelligenz analysiert werden.

Einem Angreifer genügt es, eine einzige Lücke in Ihrer Sicherheitsinfrastruktur ausfindig zu machen!

Machen Sie kontinuierliche Bestandsaufnahmen der konkreten Bedrohungslage Ihres Unternehmens und setzen Sie entsprechende technische, organisatorische und prozessuale Schutzmaßnahmen um?

Glauben Sie, dass Ihre Administratoren Ihr Unternehmen rund um die Uhr, an Sonn- und Feiertagen gegen professionelle Hacker verteidigen können, die Ihre Daten stehlen und Sie damit erpressen wollen?

Dann lassen Sie es ein Programm für Sie tun – das Bedrohungen nicht nur meldet, sondern auch auf sie reagiert. 24/7. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen in unserem LIVE-Webinar. Jetzt anmelden!

Ihr Referent

Herbert Mayer

Herbert Mayer

Senior Sales Engineer
Sophos

Bildquelle: Sophos

Anbieter des Webinars

Sophos Technology GmbH

Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Deutschland

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung