Suchen

Kroll Ontrack über ungewöhnliche Aufträge Top 10 der kuriosesten Fälle von Datenverlust 2012

Redakteur: Nico Litzel

Externe Festplatten im Buntwaschprogramm, alkoholgeschwängerte Projektdaten und ein iPad, das unter dem Bus landet: Das auf Datenrettung, sichere Datenlöschung und Forensik spezialisierte Unternehmen Kroll Ontrack präsentiert zum Jahresende abermals seine traditionelle Top-10-Liste der kuriosesten Fälle von Datenverlust.

Firma zum Thema

Peter Böhret, Managing Director bei Kroll Ontrack
Peter Böhret, Managing Director bei Kroll Ontrack
(Bild: Kroll Ontrack)

Auch wenn man die Sicherheit seiner Daten ernst nimmt, lassen sich Unfälle und Datenverluste nicht komplett verhindern“, kommentiert Peter Böhret, Managing Director bei Kroll Ontrack, die neunte jährliche Top-10-Liste der ungewöhnlichsten Datenverluste. „Hardware-Ausfälle, Software-Fehler, Computerviren, Naturkatastrophen und nicht zuletzt menschliche Fehler führen immer wieder dazu, dass wichtige Daten verloren gehen. Wir bei Kroll Ontrack forschen und entwickeln deshalb immer an den neuesten Technologien, damit wir auch von aktuellen Geräten Daten retten können. Dafür sorgen auch unsere mehr als 200 Ingenieure weltweit.“

Die aktuellen Top 10 von Kroll Ontrack haben wir für Sie in einer Bildergalerie zusammengestellt. Videos zu den ungewöhnlichsten Fällen bietet Kroll Ontrack darüber hinaus im Web an.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

(ID:36989640)