Tools und Anwendungen integrieren und automatisieren

Wie gut ist Ihr Security Ökosystem?

Infoblox_ecosystem

Die Cybersecurity eines Unternehmens besteht in der Regel aus zahlreichen Komponenten verschiedenster Hersteller. Diese müssen wiederum hunderte verschiedener Tools schützen. Zeit, diese als Ökosystem miteinander in Einklang zu bringen.

Zwei Herausforderungen sind vor diesem Hintergrund zentral:

Verschiedene Sicherheitsanwendungen mehrerer Hersteller sind gut und schön - solange sie sich nicht gegenseitig in ihrer Effektivität behindern. Oft fehlt ein zentraler Einblick in Geräte und DNS-basierte Bedrohungsvektoren über lokale, virtuelle und cloudbasierte Umgebungen hinweg. Zudem müssen einheitliche Sicherheitsrichtlinien durchgesetzt werden.

Außerdem befindet sich die Vielzahl der verwendeten Netzwerktools meist in Silos, sodass IT-Verantwortliche sich lediglich ein unvollständiges Bild aller Netzwerkressourcen machen können. Gleiches gilt für die verwendeten Architektur- und Bereitstellungsoptionen – angefangen bei lokal installierten Systemen, über virtuelle Lösungen, bis hin zur Cloud ...

Entscheidend ist in beiden Punkten eine Integration auf API-Ebene mit einer durchgehenden Automatisierung in Echtzeit. So können SOAR-Lösungen (Security Orchestration, Automation and Response) optimiert und der gesamte ROI verbessert werden.

Highlights des Whitepapers:

  • Wie ein gutes Security-Ökosystem aussehen muss und was es leisten kann
  • Welche Security-Aufgaben Automatisierung IT-Teams erleichtert
  • Wie Workflows durch die Integration des Cloud-Ecosystems produktiver werden

Anbieter des Whitepapers

Infoblox Germany GmbH

The Squaire 12, Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
Deutschland

Infoblox_ecosystem

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung