Windows 8 Sicherheit, Teil 3

Windows 8 bietet mehr Optionen zur Systemwiederherstellung

| Redakteur: Stephan Augsten

Windows 8 bietet neben dem neuen Aussehen auch überarbeitete Funktionen, unter anderem zur System-Wiederherstellung.
Bildergalerie: 21 Bilder
Windows 8 bietet neben dem neuen Aussehen auch überarbeitete Funktionen, unter anderem zur System-Wiederherstellung.

Mit Windows 8 verbessert und erweitert Microsoft die Wiederherstellungsoptionen des Systems. So kann Windows 8 ohne vorherige manuelle Erstellung eines Wiederherstellungspunkts oder Images eine Reparatur bzw. Wiederherstellung durchführen. Wie das funktioniert, zeigt dieser Beitrag.

Die Systemwiederherstellung unter Windows 8 wurde seitens Microsoft deutlich überarbeitet. Wahlweise können Anwender und Administratoren das Betriebssystem per Installations- und Wiederherstellungs-Datenträger sowie über das Action Center reparieren bzw. auf einen vorherigen Stand zurücksetzen.

Dabei können die Daten auf dem System bestehen bleiben oder gegebenenfalls ersetzt werden. In diesem Kontext lässt sich festlegen, ob Windows die Systemdateien ersetzen (Refresh) oder den PC zurücksetzen soll (Reset).

Beim Refresh bleiben alle Daten des Benutzers erhalten, Windows ersetzt nur die Systemdateien und setzt Einstellungen auf dem Computer zurück. Auch die installierten Apps bleiben auf dem System, allerdings nur jene aus dem integrierten App-Store. Normale Windows-Anwendungen löscht der Assistent ebenfalls.

In der Bildergalerie haben wir alle Möglichkeiten der System- und Dateiwiederherstellung mit Windows 8 für Sie zusammengefasst.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 30865610 / Betriebssystem)