Interview-Podcast zur DSGVO

DSGVO und die Folgen für die Cyber-Sicherheit

| Autor / Redakteur: Oliver Schonschek / Peter Schmitz

Welche Bedeutung hat die DSGVO für die Cyber Security und sind bereits Auswirkungen spürbar? Gibt es einen Schub für die IT-Sicherheit oder werden Security-Maßnahmen erschwert?
Welche Bedeutung hat die DSGVO für die Cyber Security und sind bereits Auswirkungen spürbar? Gibt es einen Schub für die IT-Sicherheit oder werden Security-Maßnahmen erschwert? (Bild: Pixabay / CC0)

Ist die DSGVO ein Meilenstein oder Hemmnis für die Digital Security? Oliver Schonschek von Insider Research traf Kai Grunwitz, SVP EMEA NTT Security, in Frankfurt. Im Interview wollten wir wissen: Welche Folgen hat die DSGVO für die Cyber Security? Das Interview gibt es in vollem Umfang als Podcast.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) ist ein Meilenstein für den Datenschutz, daran zweifelt niemand, auch wenn nicht jeder darin eine positive Entwicklung sieht. Doch welche Bedeutung hat die GDPR für die Cyber Security? Sind bereits Auswirkungen spürbar? Gibt es einen Schub für die Security oder werden Security-Maßnahmen erschwert?

Wir haben darüber mit Kai Grunwitz, seit Juli 2017 Senior Vice President EMEA bei NTT Security, gesprochen. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in Top- Management-Positionen in der IT-Branche.

Themen des Gesprächs waren: Welche Folgen der GDPR sind bereits spürbar? Was denken Unternehmen außerhalb Deutschlands über die DSGVO? Hilft die DSGVO Kriminellen, nicht entdeckt zu werden? Macht die DSGVO die Cyber-Sicherheit schwieriger? Werden Unternehmen deshalb sogar weniger Sicherheit umsetzen? Was wäre der wichtigste Punkt, den man als erstes tun sollte, um die Cyber-Sicherheit zu ändern? Das Interview können Sie sich als Podcast in aller Ruhe anhören.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45368197 / Compliance und Datenschutz )