Verbatim Fingerprint Secure HDD mit 256-Bit-Verschlüsselung

Sichere Daten auf Festplatte per Fingerabdruck

| Redakteur: Dr. Jürgen Ehneß

Sicherheit durch biometrische Charakteristika: Der Zugriff auf die Festplatte ist nur mit dem passenden Fingerabdruck möglich.
Sicherheit durch biometrische Charakteristika: Der Zugriff auf die Festplatte ist nur mit dem passenden Fingerabdruck möglich. (Bild: © CarryLove - stock.adobe.com)

Dem Datenklau keine Chance: Verbatim stellt eine externe Festplatte in Varianten mit 1 und 2 Terabyte vor, welche die Daten mit AES-256-Bit-Hardware-Verschlüsselung und biometrischer Technik schützt.

Während die DSGVO auch nach einem Jahr immer noch heftig diskutiert wird und mancherorten für Unsicherheit sorgt, stellt Verbatim eine DSGVO-konforme externe HDD vor: Das neue Fingerprint-Secure-Laufwerk werde zu 100 Prozent sicher verschlüsselt, wodurch nicht autorisierte Personen bei Verlust oder Diebstahl keinen Zugriff auf die darauf gespeicherten Daten haben.

Fingerprint Secure Festplatte von Verbatim.
Fingerprint Secure Festplatte von Verbatim. (Bild: Verbatim)

Integriert ist eine Fingerabdruckerkennung, welche die Festplatte sperrt und entsperrt. Bis zu acht Benutzer sowie ein Administrator können ihre Abdrücke hinterlegen. Sicherer als eine herkömmliche Software-Verschlüsselung wird die physische Abfrage dadurch, dass keine Passwörter hinterlegt werden.

Chris Chalder, Business Development Manager bei Verbatim Europe, verdeutlicht den Nutzen: „Durch die Nutzung der Verbatim Fingerprint Secure HDD können Sie unbesorgt sein und die Horrorgeschichten über vertrauliche Daten vermeiden, auf die aufgrund von gestohlenen oder verlorenen Taschen zugegriffen wurde.“

Verfügbar sind Varianten der HDD mit einer Speicherkapazität von 1 oder 2 Terabyte (TB). Anschlussseitig sind die Platten gut ausgestattet: Eine USB-3.1-Schnittstelle GEN 1 mit einem USB-C-Anschluss soll hohe Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung garantieren. Verbatim verweist darauf, dass sich das Laufwerk auch zum Betrieb an einem Fernseher eigne, was mit regulär verschlüsselten HDDs nicht möglich sei.

Ein Administrator und maximal acht User können ihre Fingerabdrücke hinterlegen.
Ein Administrator und maximal acht User können ihre Fingerabdrücke hinterlegen. (Bild: Verbatim)

Im Lieferumfang ist die Backup-Software Nero enthalten. Für die Version PN 53650 mit 1 TB empfiehlt der Hersteller einen Verkaufspreis von 129,99 Euro, für die Variante PN 53651 mit 2 TB wird als unverbindliche Preisempfehlung 169,99 Euro angegeben.

Synology veröffentlicht Diskstation Manager 6.2.2

Betriebssystem aktualisiert

Synology veröffentlicht Diskstation Manager 6.2.2

04.06.19 - Der NAS-Spezialist Synology hat für sein Betriebssystem Diskstation Manager (DSM) ein Update auf Version 6.2.2 ausgerollt. Es bringt eine Reihe neuer Funktionen und Leistungsverbesserungen mit. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46032757 / Storage)