Infrastructure as Code Tenable erweitert Cloud-Sicherheit durch Übernahme von Accurics

Autor Melanie Staudacher

Infrastructure as Code (IaC) wird wie eine reine Software-Architektur behandelt und muss dementsprechend abgesichert werden. Mit Accurics kauft Tenable eine Lösung ein, die die IaC auf Schwachstellen überprüft, noch bevor sie bereitgestellt wird.

Firmen zum Thema

Mit der Lösung von Accurics verbessert Tenable die Cloud-Sicherheit.
Mit der Lösung von Accurics verbessert Tenable die Cloud-Sicherheit.
(Bild: kran77 - stock.adobe.com)

Tenable übernimmt den amerikanischen Hersteller Accurics und mit ihm dessen Sicherheitslösung für Infrastructure as Code. Die Lösung scannt IaC auf Fehlkonfigurationen und überwacht die Cloud-Infrastruktur. Das Ziel der beiden Unternehmen ist es, einen vollständigen Lebenszyklusansatz für modernes Risikomanagement einzuführen, der IaC nutzt, um Probleme in jeder Cloud-Umgebung zu bewerten und automatisiert zu beheben.

„Eines der größten Hindernisse, mit denen Unternehmen heute konfrontiert sind, besteht darin, dass Sicherheitsteams ständig herausgefordert werden, Risiken und Sicherheit für Cloud-Umgebungen mit DevOps-Geschwindigkeit zu verstehen und effektiv zu verwalten“, erklärt Piyush Sharrma, Mitbegründer und CEO von Accurics. „Cloud-native Infrastruktur erfordert jedoch Sicherheit, die in die DevOps-Pipeline integriert ist und während des gesamten Lebenszyklus durchgesetzt wird.“

(ID:47743536)