Security-Systeme aus einem Guss garantieren noch keinen Rundum-Schutz

Unified Threat Management – Die Grenzen der Sicherheit

Seite: 3/5

Firmen zum Thema

Lutz Hausmann (Securepoint)

Lutz Hausmann, Geschäftsführer Securepoint (Archiv: Vogel Business Media)

„Vor allem Reseller, die Sicherheit bisher kaum verkaufen, haben mit UTM die Möglichkeit, neue Dienste durch Managed Services anzubieten, ihre eigene Margen erheblich zu verbessern und den Kunden umfassenden Mehrwert zu bieten. Natürlich benötigen sie dazu das Rüstzeug in Form von Schulungen in Security. Sollen auch noch alle Kunden remote betreut werden, sind im Idealfall ein Management und die Verwaltung aller UTM-Systeme erforderlich.“

(ID:2012523)