Suchen

Whitepaper

Digital Reliability

Warum die Digitale Zuverlässigkeit Erfolgsentscheidend ist

Für Unternehmen im komplett vernetzten industriellen IoT, können Ausfälle nicht nur hohen Schaden verursachen, sondern auch existenzbedrohend sein. Trotzdem sind entsprechende Lösungsmodelle rar gesät.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Vogel IT
Denn auch wenn die Umsetzung der digitalen Transformation bei vielen Unternehmen Sinn macht, können die Anforderungen sehr viel herausfordernder sein als es scheint. Die digitale Zuverlässigkeit findet rund um die Uhr, an sieben Tagen der Woche statt, auch bei Störfällen am Wochenende. Unternehmen sollten daher zuerst die Erwartungen der Kunden und Mitarbeiter klären und herausfinden was genau die neuen Herausforderungen an Agilität, Sicherheit und Flexibilität für das Unternehmen bedeuten. Die digitale Zuverlässigkeit basiert dabei auf sechs Grundbedingungen: nutzerzentriert, schnell und agil, Verfügbarkeit, zertifizierte Zuverlässigkeit, Innovation und Sicherheit. Die im Whitepaper dargestellte Checkliste kann Unternehmen dabei helfen, herauszufinden in welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht, um sich bestmöglich darauf vorzubereiten.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an T-Systems International GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

T-Systems International GmbH

Hahnstr. 43 D
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Monetary
Währungsbehörde von Singapur

Leitfaden für Risiko-Management

Die Währungsbehörde von Singapur (MAS) fungiert als Zentralbank und übernimmt die Finanzregulierung. Sie hat großen Einfluss auf die Finanzpolitik, ist verantwortlich für den Geldumlauf und kontrolliert neue Zahlungssysteme. Dabei ist ein sicheres Risiko-Management, gerade im Einsatz mit neuen Technologien, unerlässlich.

mehr...