Suchen

Vasco mit neuer Appliance für die Authentifizierung Authentifizierungs-Server für die Netzwerk- und Anwendungssicherheit

| Redakteur: Peter Schmitz

Vasco, führender Anbieter von Sicherheits-Lösungen und Spezialist für Authentifizierung, hat eine neue Version seines aXsGuard Identifier vorgestellt. Diese Authentifizierungs-Appliance nutzt nun in vollem Umfang die Identikey Server-Technologie von Vasco und beinhaltet auch Digipass Authentication for Windows Logon, eine Lösung für den sicheren Zugriff auf Windows-Systeme.

Firma zum Thema

Die neue Version der Vasco aXsGuard Identifier Appliance nutzt die Identikey Server-Technologie und beinhaltet auch Digipass Authentication for Windows Logon.
Die neue Version der Vasco aXsGuard Identifier Appliance nutzt die Identikey Server-Technologie und beinhaltet auch Digipass Authentication for Windows Logon.
( Archiv: Vogel Business Media )

aXsGuard Identifier ist eine Standalone Appliance für die Authentifizierung in Unternehmen, die den Zugang von Heimarbeitern und mobilen Anwendern zum Unternehmensnetz und zu Applikationen absichern möchten. Die Integration der Identikey-Technologie erweitert den Einsatzbereich nun erheblich. Während frühere Versionen auf kleine und mittlere Unternehmen zielten, ist der neue aXsGuard Identifier auch für die Anforderungen großer Unternehmen ausgelegt.

Identikey ist Vascos umfassender Authentifizierungs-Server für die Netzwerk- und Anwendungssicherheit, der Einmal-Passwörter und elektronische Signaturen unterstützt. Er ermöglicht die Authentifizierung über RADIUS und in IIS-basierenden Anwendungen. Über das SOAP Interface kann die starke Authentifizierung einfach in praktisch jede Web-basierende Umgebung integriert werden.

Der aXsGuard Identifier unterstützt nun auch Digipass Authentication for Windows Logon. Damit steht Unternehmen jeder Größe eine kosteneffiziente Lösung zum Schutz ihrer vernetzten Windows-PCs gegen unbefugte Nutzung zur Verfügung. Notebooks bleiben auch dann gesichert, wenn sie nicht mit dem Unternehmensnetz verbunden sind, so dass die Sicherheit der Daten auch bei Verlust oder Diebstahl erhöht wird. Auf Notebooks, die gerade nicht mit dem Unternehmensnetz verbunden sind, arbeitet das Logon-Modul im „unconnected mode“ und bietet die gleiche Funktionalität wie bei Bestehen einer Verbindung.

Digipass Authentication for Windows Logon wird in Form eines kleinen Software-Moduls auf den Windows-Systemen der Endanwender installiert. Es ersetzt dann die übliche Login-Maske durch eine Version, die Benutzername und Passwort zur Verifikation an den Identikey Server schickt.

„Manche Unternehmen bevorzugen einzelne Server für ihre kritischen Anwendungen und setzen daher auf separate Appliances für die Authentifizierung“, so Jan Valcke, President und COO bei Vasco Data Security. „Mit dem aXsGuard Identifier bieten wir ihnen diese Möglichkeit. Durch die Integration von Identikey können wir nun Unternehmen jeder Größenordnung leistungsfähige Authentifizierungs-Appliances anbieten. Mit Digipass Authentication for Windows Logon steht ihnen zudem noch eine Lösung für den sicheren Zugang zu Windows-Systemen zur Verfügung“

(ID:2044117)