eBook

DevSecOps im Mittelstand

Whitepaper Cover: /vogel-it

DevOps-Praktiken können helfen, neue Anwendungen schneller auf den Markt zu bringen sowie die Qualität der Anwendungen zu erhöhen. Um auch die Sicherheit zu steigern, muss DevOps zu DevSecOps erweitert werden. Doch was bedeutet das genau?

Der Begriff DevOps steht für die Verbindung von Development und Operations in der IT. Ziel von DevOps ist es, die Qualität der Software zu steigern und die Auslieferung der IT-Produkte zu beschleunigen. Eine bessere Qualität in kürzerer Zeit klingt nicht nur verlockend, es entspricht auch den Forderungen des Marktes nach Agilität, Kostensenkung und hohen Standards in der IT. Gerade für mittelständische Unternehmen ist es ein wichtiger Faktor, in Bezug auf die Wettbewerbsfähigkeit, schnell und agil agieren zu können. Eine hohe Geschwindigkeit in der Entwicklung kann jedoch zu Lasten der Sicherheit gehen, wie eine Umfrage der Marktforscher Frost & Sullivan zeigt. 
Im Markt für agile Software-Entwicklung erkannten die Anbieter, dass Sicherheit schon während der Software-Entwicklung und in frühen Entwicklungsphasen eine höhere Bedeutung zukommen sollte. Lesen Sie in diesem eBook welche Vorteile DevSecOps Ihrem Unternehmen bringen kann und welche Faktoren für eine erfolgreiche Umsetzung im Mittelstand nötig sind. 

Dieses eBook behandelt unter anderem die folgenden Themen:
  • Wie erhöht man die Security bei DevOps?
  • DevSecOps, Security by Design und Privacy by Design
  • Tipps zur erfolgreichen Einführung im Mittelstand

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Anbieter des Whitepapers

Security-Insider

Max-Josef-Metzger-Straße 21
86157 Augsburg
Deutschland

Telefon : +49 (0)82121770
Telefax : +49 (0)8212177150

Kontaktformular