Der entscheidende Faktor:

Die Auswahl der richtigen Web Application Firewall

CoverRohde&SchwarzQ2

In großen Unternehmen werden häufig weit über 100 Webanwendungen aktiv eingesetzt. Diese stellen die häufigste Ursache für Datenlecks dar, da oft potenzielle Schwachstellen in der Web Application Software bestehen.

Zur Verhinderung von Angriffen auf Webanwendungen müssen Unternehmen Testmethoden wie SAST- und DAST-Tools einsetzen, um Schwachstellen in Anwendungen aufdecken zu können. Parallel empfiehlt sich die Implementierung einer Sicherheitslösung wie einer Web Application Firewall (WAF).

Vor dem Erwerb einer WAF ist jedoch eine systematische Analyse verschiedener Faktoren geboten. Da es sich um eine Sicherheitsressource handelt, deren Bedeutung für das Unternehmen kaum überschätzt werden kann, sind Zeit und Rechercheaufwand in jedem Fall gut investiert.

In diesem Whitepaper bündeln wir für Sie die wichtigsten Punkte zur Wahl einer leistungsfähigen WAF, die alle Problemfelder adäquat adressiert.

Anbieter des Whitepapers

Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Mühldorfstr. 15
81671 München
Deutschland

CoverRohde&SchwarzQ2

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung