Suchen

Whitepaper

Erkennen, schützen, kontrollieren

Die Grundpfeiler für den Schutz sensibler Daten

Im Bereich IT-Sicherheit konzentrieren sich Unternehmen traditionell auf den Schutz von Perimetern. Mithilfe von Firewalls halten sie externe Bedrohungen von ihrem Netzwerk fern. Das ist zwar weiterhin wichtig, allein aber nicht ausreichend.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Thales
Cyber-Kriminellen gelingt es regelmäßig, diesen Perimeterschutz zu durchbrechen, und häufig befinden sich Daten außerhalb der geschützten Grenzen in der Cloud oder an sonstigen ungeschützten Orten. Unternehmen müssen daher auf datenzentrierte Sicherheitsstrategien umsteigen, um die Daten dort zu schützen, wo sie sich befinden. Lesen Sie im Whitepaper über die Herausforderungen von Datensicherheit im Zeitalter der ausufernden Verbreitung von Daten. Erfahren Sie alles über die aktuellen Strategien zur Erkennung und Klassifizierung Ihrer kritischen Daten. 

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an THALES übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

THALES

Werinherstr. 81
81541 München
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: Vogel IT
Ihre letzte Verteidigungslinie gegen Ransomware

So schützen Sie Ihre Daten

Ransomware ist und bleibt ein aktuelles Thema. Die Schadsoftware verwehrt oder beschränkt den Zugriff auf die eigenen Computersysteme, indem sie den Bildschirm einfriert oder Dateien verschlüsselt. Den Entschlüsselungs-Key gibt es erst gegen Bares.

mehr...