Vogel IT-Akademie IT-Security Conference: sicher und virtuell

Autor: Sylvia Lösel

Die Konferenz ist die Gelegenheit, sich über die neuesten Security-Ansätze und -Technologien zu informieren. Keynotes, Diskussionen, Live Demos und Speednetworking – die virtuelle Plattform bietet vielfältige Austausch- und Informationsmöglichkeiten.

Firmen zum Thema

Auf der virtuellen ISX-Konferenz am 23. September heißt es: sicher durch den Cyberspace!
Auf der virtuellen ISX-Konferenz am 23. September heißt es: sicher durch den Cyberspace!
(Bild: Vogel IT-Akademie)

Mehr Digitalisierung, mehr Cloud, mehr Managed Services: die digitale Welt wird vielfältiger und komplexer; die Angriffe ausgefeilter. Andererseits gibt es unzählige Präventions- und Abwehrmaßnahmen. Die Kunst ist, diese für den jeweiligen Kunden passend zuzuschneiden. Um das leisten zu können, ist Wissen über SASE, DSGVO, Zero Trust, XDR & Co. unabdingbar. Und genau deshalb sind Sie auf der ISX 2021 genau richtig. Die Konferenz bietet kompakt an einem Tag eine spannende Agenda. Was hat es mit dem Butterfly-Effekt auf sich? Wie funktioniert Unified Security? Penetrationstests, Red Teaming und War Gaming – was steckt dahinter? Dazu gibt es eine Keynote zu Hygieneregeln für die Cyber-Pandemie sowie eine Live Demo zum sicheren, digitalen Arbeitsplatz. Und all das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem üppigen Konferenzprogramm.

Neugierig geworden? Dann geht es hier zur Agenda und Anmeldung!

► Mehr Infos zur ISX 2021 IT-Security Conference

 

 

(ID:47580179)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien