Suchen

Eytron Hybrid-Digitalrekorder HDR von ABUS Security-Center Leistungsstarke Aufzeichnung für Analog- und IP-Kameras von ABUS

| Redakteur: Peter Schmitz

ABUS Security-Center stellt mit dem neuen Eytron Hybrid-Digitalrekorder HDR TVVR50010 bzw. TVVR50020 ein Aufnahmegerät für bis zu 16 analoge Kanäle und zusätzlich bis zu acht IP-Kameras vor. Gleichzeitigen ermöglichen die HDRs den Netzwerkzugriff für bis zu 64 Nutzer parallel. Außerdem bieten die Rekorder einfache Bedienung und maximale Sicherheit durch doppelte Datenspeicherung.

Der Eytron Hybrid-Digitalrekorder HDR von ABUS Security-Center liefert als 8- oder 16-Kanal-System digitale Aufzeichnung von IP-Kameras mit doppelter Datenspeicherung.
Der Eytron Hybrid-Digitalrekorder HDR von ABUS Security-Center liefert als 8- oder 16-Kanal-System digitale Aufzeichnung von IP-Kameras mit doppelter Datenspeicherung.
( Archiv: Vogel Business Media )

Nicht nur Tankstellen, Parkgaragen oder große Gebäudekomplexe, sondern auch Firmenzugänge, Rechenzentren und Serverräume sind sicherheitsrelevante Bereiche und können im Einzelfall eine ständige Überwachung erfordern. Umfangreiche Netzwerkfunktionen wie etwa Live-Ansicht, Wiedergabe, Export und Fernkonfiguration sind nur ein kleiner Teil des Leistungsspektrums des High-End-Rekorders HDR TVVR50010/20.

Die Komprimierung der Signale erfolgt im H.264-Format, also in hoher MPEG-4-Qualität bei geringem Speicherplatzbedarf. Maximale Sicherheit bietet die doppelte Datenspeicherung von Video- und Audiodaten auf bis zu acht SATA-Festplatten.

Zusätzlich beugt der HDR Unachtsamkeit seitens des Personals vor, indem er es durch Status-LED, akustische Warnsignale und eine Sprachausgabe der wichtigsten Funktionen entlastet.

„Mit dem neuen Eytron Hybrid-Digitalrekorder bietet ABUS Security-Center seinen Kunden einen hybridfähiges Stand-alone-System für höchste Sicherheit bei maximalem Bedienkomfort“, sagt Gregor Schnitzler, Bereichsleiter Technik bei ABUS Security-Center.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Eytron Hybrid-Digitalrekorder sind ab März 2010 erhältlich. Der 8-Kanal-Hybrid-Digitalrekorder TVVR50010 kostet 1.990 Euro, die 16-Kanal-Version TVVR50020 kostet 2.490 Euro.

(ID:2043593)