Suchen

Whitepaper

Risiken für Endgeräte

Neue Strategie für die Endpunkt-Sicherheit

Durch die steigende Zahl der internetfähigen Geräte steigt auch die Angriffsfläche für Cyberkriminelle. Ransomware-Attacken und webbasierte Schadsoftware zielen dabei direkt auf die Endgeräte und den darauf gespeicherten Daten ab.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Vogel IT
Die zweite große Bedrohung sind Phishing-Angriffe, die den Nutzer dazu verleiten sollen, selbst gefährliche Aktionen durchzuführen. Angreifer nehmen dazu auch aktuelle Anlässe zu Hilfe. Beispielsweise werden aktuell Benutzer auf Webseiten mit Informationen zur Corona-Pandemie, die zum Download angeboten werden, gelockt. Lädt sich der Anwender diese herunter wird eine Schadsoftware installiert, die die Systeme des Nutzers infiziert. Um dem entgegenzuwirken, müssen IT-Sicherheitsbeauftragte auf die Endpoint-Security besonderes Augenmerk legen. Das E-Book informiert daher über neue Ansätze, wie man die Lücken bei der Endpunkt-Sicherheit schließen kann.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an HP Deutschland GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

HP Deutschland GmbH

Schickardstr. 32
71034 Böblingen
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper