Homeoffice und Supply Chain

Neues zur Netzwerksicherheit

Neues zur Netzwerksicherheit

Dezentrales Arbeiten in Homeoffices und Remote Work erfordert eine zuverlässige, leistungsstarke und sichere Vernetzung. Die Corona-Pandemie hat dies nochmals unterstrichen.

Kaum jemand zweifelt noch daran, dass die Corona-Pandemie zu einer nachhaltigen Veränderung der Arbeitswelt geführt hat. Die Tätigkeit im Homeoffice, die Nutzung von Videokonferenzen und die virtuellen Events werden sich zwar zu Mischformen wandeln, wie Hybrid Work (Homeoffice und klassisches Dezentrales Arbeiten in Homeoffices und Remote Work erfordert eine zuverlässige, leistungsstarke und sichere Vernetzung. Die Corona-Pandemie hat dies nochmals unterstrichen.

Doch die beschleunigte Digitalisierung, die die Wirtschaft erlebt, betrifft nicht nur die verteilten Arbeitsplätze der Beschäftigten. Auch die Partnerbeziehungen und die Lieferketten hängen noch stärker als zuvor von der Netzwerksicherheit ab. Netzwerksicherheit, Remote Work und Supply Chain Vernetzung im New Normal Büro) und Hybrid Meetings (die gleichzeitige Möglichkeit für physische und virtuelle Treffen). Komplett zurück zur klassischen Büroarbeit und reinen VorOrt-Treffen wird es aber nicht mehr gehen. Damit ist die gestiegene Bedeutung einer performanten, sicheren Vernetzung nicht temporär zu sehen, sondern als langfristige Anforderung an die Netzwerksicherheit.

In diesem eBook lesen Sie:

  • Vernetzung im New Normal
  • Warum Remote Work einen sicheren und unterbrechungsfreien Zugang erfordert
  • Verschärfte Anforderungen bei Compliance und Datenschutz bezüglich Vernetzung
Neues zur Netzwerksicherheit

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen