Sichere Datenübertragung für Unternehmen

Secure-File-Transfer als Ergänzung zur E-Mail

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Sind Secure File Transfer Tools die Lösung?

Eine Lösung für diese Probleme und die Optimierung von Geschäftsprozessen bieten Secure-File-Transfer-Tools, da sie keine Restriktionen bei der maximal zu übertragenden Datenmenge aufweisen. Bei vielen Lösungen steht hierbei die Einfachheit in der Bedienung im Vordergrund, es gibt aber auch Tools, die zudem ein hohes Sicherheitsniveau bieten. Und darauf sollten Unternehmen bei der Auswahl einer geeigneten SFT-Variante unbedingt achten.

Von Secure-File-Transfer-Tools (SFT), bei denen es um die Kommunikation von Person zu Person geht, sind Managed-File-Transfer-Lösungen (MFT) zu unterscheiden, die auf die Kommunikation von Maschine zu Maschine ausgelegt sind. Im Hinblick auf einen ganzheitlichen, integrierten Lösungsansatz für die Datenübertragung sollte neben einem MFT- auch immer ein SFT-System implementiert werden.

Bildergalerie

Gartner weist zum Beispiel in seinem letzten „Magic Quadrant for Managed File Transfer“ im Jahr 2009 darauf hin, dass sich viele Anbieter entweder auf traditionelle File-basierte „System to System“-Lösungen fokussieren oder auf File-basierte „People to People“-Integrationen. Die Marktforscher empfehlen, dass Unternehmen, die SFT-Technologien einführen wollen, einen Anbieter wählen sollten, der mit seiner Lösung beide Bereiche abdeckt.

Eine moderne Datenübertragungslösung sollte dabei zwei Kernanforderungen erfüllen:

  • Aus betrieblicher Sicht muss eine Datenübertragungslösung geschäftliche Aktivitäten für alle Abteilungen, Benutzer und Systeme erleichtern. Sie sollte zuverlässig, skalierbar und flexibel sein und die Geschäftsprozesse unterstützen und optimieren, indem sie schnellere Dateiübertragungen ermöglicht.
  • Aus operativer Sicht der IT muss eine Datenübertragungslösung eine zentrale Verwaltung aller Dateiübertragungen unabhängig von deren Protokoll oder Typ bereitstellen. Ob FTP, HTTP, E-Mail, automatisch oder manuell initiiert oder von einem System, einer Anwendung oder einem Benutzer gestartet – eine zentrale Verwaltung, Überwachung und Zugriffskontrolle ist der einzige Weg zu einer sicheren Datenübertragung.

Inhalt

  • Seite 1: E-Mail ist das falsche Tool zur Datenübertragung
  • Seite 2: Sind Secure File Transfer Tools die Lösung?
  • Seite 3: Was leistet eine professionelle SFT-Lösung?

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2049479)