Webinar für Versicherer mit Forrester, Generali, dacadoo und Airlock Sicherheit und Digitalisierung in der Versicherungsbranche

Redakteur: Peter Schmitz

Die Digitalisierung nimmt im Versicherungsumfeld an Geschwindigkeit auf und bringt neue Herausforderungen mit sich. Bei 41 Prozent aller Versicherer, die in einer aktuellen Studie von Airlock und IDG Research befragt wurden, sind das fehlende Kundenverständnis sowie die geringe Nutzung der digitalen Angebote die größten Hürden bei der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie.

Firmen zum Thema

Wie finden Versicherer die richtige Balance zwischen Benutzerfreundlichkeit und dem Vertrauen ihrer Kunden.
Wie finden Versicherer die richtige Balance zwischen Benutzerfreundlichkeit und dem Vertrauen ihrer Kunden.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Die vollständigen Ergebnisse der Umfrage werden am 10. Juni 2021 in einem Webinar den Teilnehmern exklusiv vorgestellt und zur Verfügung gestellt. Das Webinar „Machen Sie Ihre Kunden glücklich – aber nicht nur im Schadensfall“ wird in Zusammenarbeit mit namhaften Sprechern von Forrester, Generali, dacadoo und Airlock durchgeführt und zeigt die grössten Hürden für Versicherer und Wege, diese zu überwinden.

Auf die Frage der vollständigen Digitalisierung des Kundenlebenszyklus und dem damit verbundenen Kundenerlebnis geht Oliwia Berdak, Vice President und Research Director bei Forrester's Financial Services in ihrem Vortrag ein. Die Teilnehmer erfahren, wie COVID-19 die digitale Transformation in der Versicherungswelt beschleunigt hat, Versicherer die Herausforderungen meistern und sich mit grossartigen Customer Experience differenzieren können.

Martin Frick, COO von Generali Schweiz wird in seinem Vortrag darstellen, warum Kundenerlebnisse so entscheidend, aber auch so schwierig umzusetzen sind. Er sagt: „Die Digitalisierung muss sich radikal an den Kundenerwartungen orientieren, wie sie von globalen Internetgiganten vorgegeben wurden. Die Inflexibilität der Kernsysteme muss überwunden werden, um Innovationen zeitnah liefern zu können. Monolithen sind passé – flexible Micro-Services übernehmen die Architekturen.“

Wie das mangelnde Engagement weiter gesteigert werden kann und wie die Einbindung von digitalen Ökosystemen dabei unterstützen kann, erklärt Lukas Ammann, Vice President EMEA bei dacadoo: „Die Versicherer sind auf die digitale Brücke zu ihren Kunden angewiesen. In dem Webinar erfahren die Teilnehmer, wie sie diese Brücke schlagen können und gleichzeitig Up- und Cross-Selling betreiben sowie die Kundenbeziehung stärken.“

Die Teilnehmer erhalten Informationen darüber,

  • wie sie durch eine attraktive und sichere Customer Journey ihre Kunden begeistern und neue gewinnen.
  • welche Herausforderungen sie dabei bewältigen müssen.
  • wie sie durch Mehrwerte in digitalen Ökosystemen das Engagement steigern und wertvolle Daten erhalten.
  • wie sie die Agilität steigern können, um schneller Innovationen auf den Markt zu bringen, ohne die Sicherheit zu gefährden.
  • wie sie das Vertrauen mit moderner Security erhalten.

Im Webinar werden auch die ersten Teilergebnisse einer Studie mit IDG Research zur Digitalisierung bei Versicherern in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten die Studie mit spannenden Einblicken exklusiv und kostenlos.

Das Webinar findet am 10. Juni von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr statt. Die Anmeldung ist ab sofort kostenlos möglich.

(ID:47421075)