Mehr Sicherheit für kleine und mittlere Unternehmen SpaceNet setzt auf IT-Security Plattform von LogRhythm

Auch erfahrene IT-Service Provider wie die Münchner SpaceNet sind vor Cyberangriffen auf ihre Infrastrukturen nicht gefeit. Wie soll es da erst kleineren und mittleren Unternehmen ergehen? Vom Ausbau des Sicherheitsportfolios sollen Firmen ohne interne IT-Abteilung oder eigenen IT-Sicherheitsverantwortlichen profitieren.

Anbieter zum Thema

Je schneller Bedrohungen identifiziert werden und Unternehmen darauf reagieren können, desto geringer wird der Schaden durch Angreifer sein.
Je schneller Bedrohungen identifiziert werden und Unternehmen darauf reagieren können, desto geringer wird der Schaden durch Angreifer sein.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

„Im letzten Jahr haben wir als Cloud-Provider für Unternehmen einen starken Anstieg ausgeklügelter Cyberangriffe und Sicherheitsverletzungen auf unsere eigene Infrastruktur, aber vor allem auf die unserer Kunden beobachtet“, berichtet Michael Emmer, Vorstand der SpaceNet AG. Mit dem Einsatz der SIEM-Plattform „NextGen“ von LogRhythm sollen diese besonders angreifbaren v.a. kleineren und mittleren Unternehmen geschützt werden: Denn je länger deren Reaktionszeit bei Angriffen auf ihre IT ausfällt, desto größer der entstehende Schaden, begründet SpaceNet den Ausbau seines Sicherheitsangebots.

Mit „NextGen SIEM Platform“ lassen sich aber Sicherheitsbedrohungen kostengünstig, effizient und nahezu in Echtzeit erkennen und abwehren. „Nach Schätzungen des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln haben Cyberattacken auf Homeoffice-Arbeitsplätze die deutschen Unternehmen während der Pandemie rund 53 Milliarden Euro gekostet. Laut Hiscox bezahlten die Unternehmen dabei durchschnittlich rund 21.800 Euro pro erfolgreichem Angriff“, erklärt Kev Eley, VP Sales for Europe von LogRhythm. Mit NextGen könne SpaceNet seinen Kunden jetzt einen ganzheitlichen Sicherheitsansatz anbieten, um blinde Flecken in der Cybersicherheit aufzudecken, zu verhindern und entsprechend präventiv und klug zu reagieren.

Gewappnet gegen Cyberangriffe

Die SIEM-Plattform von LogRhythm bietet SpaceNet und seinen Kunden umfangreiche Funktionen für die Gefahrenüberwachung und die Untersuchung von Bedrohungen. Die ganzheitliche Lösung kombiniert eine innovative präventive Bedrohungssuche (Threat Hunting), eine Analyse des normalen Nutzerverhaltens (UEBA) und sofortiges Entdecken eines nicht normalen Verhaltens mit der Analyse von Telekommunikationsnetzwerken (NTBA).

Durch Security Orchestration und Automation & Response (SOAR) wehrt das eigene IT-System Angriffe automatisiert ohne menschliches Zutun ab. Darüber hinaus können Unternehmen Log-Daten zentral erfassen und sie nutzen, um ungewöhnliches Verhalten und Datenströme zu erkennen – natürlich datenschutzkonform in deutschen Rechenzentren gehostet.

Firmen können damit ihre gesamte IT und die internen Sicherheitsabläufe so optimieren, dass sie potenzielle Gefahren bereits im Vorfeld identifizieren und bekämpfen und im Fall des Falles fast in Echtzeit reagieren können.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zur IT-Sicherheit

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47980445)