Suchen

F-Secure Safe Links will Websicherheit revolutionieren

URL-Sicherheit für Webseiten-Betreiber und Anwender

Seite: 2/3

Ein erster Blick auf die Betaversion von F-Secure Safe Link

Einen alternativen Weg zeigt das Tool Safe Links von F-Secure auf. Diese Tool befinden sich derzeit in der öffentlichen Beta-Testphase und gibt dem Webseitenbetreiber die Möglichkeit, etwas für die Sicherheit seiner Kunden und Besucher zu tun.

Das Nutzungsprinzip ist dabei recht einfach. Der Webseitenbetreiber erhält von F-Secure ein für ihn angepasstes JavaScript, welches er auf seiner Webseite implementieren muss. Das Script checkt die auf der Webseite vorhandene Verlinkungen und führt für diese eine Online-Reputationsprüfung durch.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 7 Bildern

Die Basis für die Reputationsprüfung entspricht dabei der F-Secure Browsing Protection, die auch in der Internet-Suite des Herstellers genutzt wird. Die Vorteile der Safe Links Lösung sind dabei nicht zu unterschätzen.

  • Jeder Besucher einer Webseite erhält durch Safe Links eine Reputationsbewertung der auf der Seite verfügbaren Links – ohne das er dafür ein Browser-Tool installieren muss!
  • Die Qualität der F-Secure Security-Suite befinden sich im oberen Qualitätsbereich und stellt einen äußerst wirksamen Wächter dar.
  • Auch bei wechselndem Content auf der Webseite wird immer eine Analyse durchgeführt, da die Safe Links Funktion nicht statisch ausgelegt ist.
  • Webseitenbetreiber, die z.B. in ihrem Forum Links erlauben, profitieren unmittelbar von der Safe Links Überprüfung. Denn verdächtige oder gefährliche Links werden optisch gekennzeichnet!
  • Webseitenbetreiber werden automatisch via E-Mail darüber informiert, dass sich ein unerwünschter Links auf seiner Webseite befindet! Dies gibt diesem die Möglichkeit, sofort aktiv zu werden und den Link zu entfernen, bevor ein Schaden entsteht.
  • Für sich allein betrachtet bietet dieses Tool einen echten Mehrwert für den Webseitenbesucher und den Webseitenbetreiber, denn das Risiko einem unsicheren Link zu folgen ist deutlich minimiert.

F-Secure Safe Links im Einsatz

Safe Links steht in der aktuellen Beta-Version jedem interessierten Webseitenbetreiber zum Test zur Verfügung. F-Secure bietet auch Varianten seines Safe Links für Blogger und Wordpress-Nutzer an. Derzeit ist die Verwendung von Safe Links gratis und kostet lediglich eine Anmeldung für die Beta-Version bei F-Secure.

Die Anmeldung ist eine Angelegenheit von wenigen Minuten. Unmittelbar nach der Anmeldung erhält man die obligatorische E-Mail zu Bestätigung und sobald der dort enthalten Link aktiviert wurde, ist der Account aktiv geschaltet.

Inhalt

  • Seite 1: Ein neuer Ansatz für Websicherheit
  • Seite 2: Der erste Blick auf F-Secure Safe Link
  • Seite 3: Safe Links im Detail und Alternativen

(ID:2052576)