Suchen

Erweiterbare Fortigate-620B Multi-Threat Security Appliance mit ASICs Enterprise-UTM von Fortinet schafft 20 Gbit/s-Firewall-Durchsatz

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Stephan Augsten

Fortinet erweitert das Angebot an leistungsfähigen UTM-Systemen mit der Fortigate-620B Multi-Threat Security Appliance. Das System ist mit ASIC-Netzwerkprozessoren ausgestattet, erreicht Durchsatzraten bis zu 20 Gbit/s für die Firewall sowie 15 Gbit/s für VPN und bietet maximal 24 Ports. Antivirus, Intrusion Prevention System (IPS) und weitere Sicherheitsfunktionen lassen sich modular lizenzieren.

Firmen zum Thema

Anwender können die Fortigate-Appliance um vier weitere Ports oder eine Festplatte erweitern.
Anwender können die Fortigate-Appliance um vier weitere Ports oder eine Festplatte erweitern.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit der Fortigate-620B Multi-Threat Security Appliance will Fortinet ein leistungsfähiges UTM-System für größere Unternehmen anbieten. Verglichen zur bereits im April vorgestellten Fortigate-310B bietet das Gerät laut Hersteller die doppelte Leistung.

In der Grundausstattung bewältigt das mit sicherheitsspezifischen ASIC-Netzwerkprozessoren (Anwendungsspezifische Integrierte Schaltung) ausgestattete System Firewall-Verkehr von bis zu 16 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s); die VPN-Performance beziffert der Hersteller mit 12 Gbit/s. Kunden können das System weiter hochrüsten: Mit einem optionalen AMC-Modul schafft die Firewall der Appliance 20 Gbit/s, VPN-Verbindungen erreichen dann bis zu 15 Gbit/s.

Anwender können zudem die 20 Gigabit-Ethernet-Anschlüsse der Appliance mit vier zusätzlich SFP-Firewall-Ports auf 24 erweitern. Wer auf die mit „Wire Speed“ arbeitetenden Schnittstellen verzichten will, kann den gesparten Platz zum Einbau einer Festplatte nutzen.

Die Fortigate-620B vereint verschiedene Sicherheitsfunktionen in einem Gerät. Neben Firewall, Virtual Private Networks oder IPS zählen hierzu auch Spamschutz, Web-Content-Filter und Traffic Shaping. Zudem soll die Appliance Firmennetze vor Viren und Spyware schützen. Kunden können die genannten Funktionen getrennt lizenzieren.

Preise der ab sofort verfügbaren Fortigate-620B Multi-Threat Security Appliance nennt der Anbieter auf Nachfrage. Weitere Details zur Fortigate-Lösung gibt es online.

(ID:2017907)