Suchen

Best Practices zu SAP-Berechtigungsmanagement GRC-Leitfaden hilft bei der Verwendung von SAP BusinessObjects

| Redakteur: Stephan Augsten

Mit einem Leitfaden zur „Einführung der SAP BusinessObjects GRC-Lösungen“ hilft die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe dabei, ein risiko-orientiertes Berechtigungskonzept zu implementieren. So wird in dem Dokument erläutert, wie sich Zugriffe auf Daten und Programme mithilfe von SAP-Anwendungen der reglementieren lassen.

Firmen zum Thema

Ein GRC-Leitfaden der DSAG soll bei der Implementierung eines SAP-Berechtigungskonzepts helfen.
Ein GRC-Leitfaden der DSAG soll bei der Implementierung eines SAP-Berechtigungskonzepts helfen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Thema Governance, Risk und Compliance (GRC) beschäftigt derzeit einige Firmen, da der Umgang mit schützenswerten Informationen an Bedeutung gewinnt. Die Deutschsprahige SAP-Anwendergruppe (DSAG) hat deshalb einen GRC-Leitfaden veröffentlicht, der als umfassendes Nachschalgewerk dienen soll.

Der Leitfaden zur „Einführung der SAP BusinessObjects GRC-Lösungen“ gibt einen Überblick, welche Compliance-Anforderungen gesetzliche Regelungen an interne Kontroll- und Risikomanagementsysteme stellen. Schwerpunktmäßig beschreibt die Handlungsempfehlung, wie sich SAP BusinessObjects Access Control anhand eines Phasenkonzepts einführen lässt.

Die SAP-Anwendung standardisiert die Verwaltung von Benutzerrollen und erteilt Zugriffsrechte durch automatisierte Genehmigungsprozesse. Zudem wird erläutert, wie die Lösung in SAP NetWeaver Identity Management integriert werden kann. Die Implementierungs- und Integrationsszenarien beruhen auf Best Practices, denen die Projekterfahrung von Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und Größen zugrunde liegt.

Für Siegfried Filla, Sprecher der DSAG-Arbeitsgruppe GRC im Arbeitskreis Revision/Risikomanagement, ist GRC ein Thema, das Unternehmen noch über Jahre hnweg beschäftigen wird: „Nicht nur die Zahl der gesetzlichen Regelungen wird weiter zunehmen, auch die Zahl der davon betroffenen Unternehmen wird sich erhöhen.“

Der auf Projekterfahrungen basierende Best-Practice-Leitfaden könne entscheidend dabei helfen, sowohl die Richtlinien und Anforderungen als auch unternehmensinterne Vorgaben IT-unterstützt umzusetzen. Der Leitfaden zur Einführung der SAP BusinessObjects GRC-Lösungen steht auf der DSAG-Homepage zum Download bereit.

(ID:2045505)