Suchen

Cisco SecureX IT-Sicherheit aus der Cloud

| Autor: Ann-Marie Struck

Die Absicherungen komplexer IT-Umgebungen ist oft aufgrund unterschiedlicher Technologien schwer. Mit SecureX bündelt Cisco seine bestehenden Sicherheitsangebote in einer Cloud-Plattform. Es wird ab sofort in jedem Sicherheitsprodukt des Herstellers enthalten sein.

Firma zum Thema

Die gesamte Sicherheitsinfrastruktur in der Cloud bündeln.
Die gesamte Sicherheitsinfrastruktur in der Cloud bündeln.
(Bild: © BillionPhotos.com - stock.adobe.com)

Im Zuge der Digitalen Transformation nutzen Unternehmen zunehmend mehrere Cloud- und IoT-Dienste sowie drahtlose High-Speed-Netzwerke. Um diese Umgebungen abzusichern hat Cisco mit SecureX eine Plattform geschaffen, die alle bestehenden Sicherheitsangebote in einer Cloud-Plattform zusammen bringt. Das Angebot ist nicht separat zu erwerben, sondern wird in Zukunft in den Sicherheitsprodukten von Cisco enthalten sein.

Die Hauptfunktion von SecureX ist, alle Informationen der unterschiedlichen Security-Software in einem Unternehmen zu sammeln und sie in einem Dashboard grafisch aufzubereiten. Laut Cisco sollen die IT-Verantwortlichen so in wenigen Minuten erkennen können, welches System beziehungsweise welcher Nutzer gefährdet ist. Dies soll auch über verschiedene Domains hinweg und in hybriden Cloud-Umgebungen funktionieren. Der zuständige Sicherheitsdienst kann dann automatisiert Abwehrmaßnahmen ergreifen.

Die Plattform wird im Juni 2020 verfügbar sein. Interessenten können sich ab sofort auf eine Warteliste für das Beta-Programm eintragen.

(ID:46401099)