Suchen

SOA Layer Model hilft bei der Kontrolle von Webservices

Klarer Fokus sichert erfolgreiche Lösungsstrategie

Seite: 4/4

Firmen zum Thema

Fazit: SaaS eine mögliche Lösung für SOA

Wie kann man also die einzelnen Bausteine zu einem schlüssigen lösungsorientierten Gesamtkonzept verschmelzen, nach dem Motto weder zu wenig noch zu viel Sicherheit, in der fatalen Überzeugung „Security driven by Overdesign?“ Detlef Sturm vom Lösungsspezialisten Beta Systems Software AG plädiert dazu für das generelle Auslagern der Security-Implementierung mit Hilfe von Ansätzen wie „Security-as-Infrastructure“ oder „Security-as-a-Service“.

Das Auslagern verringere die Gesamtkomplexität des Systems stark und sorge für eine Verschmelzung der einzelnen Bausteine zu gegenseitigen Unterstützung. Die Interaktion zwischen den einzelnen Komponenten erfolge über standardisierte Schnittstellen und Protokolle. „Policy-Management und Federated Identity and Access Management sind die Bausteine einer zukünftigen Steuerungszentrale“, fasst der Experte zusammen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Wie sorgt das Unternehmen aber dafür, dass die auf dem Papier einmal festgelegten Policies auch sowohl von den Führungskräften als auch den Mitarbeitern umgesetzt bzw. eingehalten werden? Als zentrale Koordinierungsstelle für die Policies kommt hier kaum ein Unternehmen um geeignete „Governance-Maßnahmen“ herum. Diese gilt es jedoch zwingend, fortlaufend zu kommunizieren und zu überprüfen. Ansonsten besteht die Gefahr, im Unternehmen einen zahnlosen Papiertiger zu etablieren.

Zudem ist es nach Auffassung von Detlef Sturm wichtig, dass bereits bei der Webservice-Entwicklung ein „Design-Time-Governance“ zur Anwendung kommt. Sprich, die Verwaltung von Service-Artefakten wie Schnittstellendefinition, Deployment und SLA-Eigenschaften wäre zu adressieren. „Das operative Umfeld erfordert leistungsfähige Lösungen für das Monitoring, die entsprechend den jeweiligen Compliance-Anforderungen ein geeignetes Reporting anbieten“, sagt Detlef Sturm.

(ID:2020685)