Suchen

IT-Security-Spezialistin im Aufsichtsrat der G Data Sofware AG Natalya Kaspersky steigt erneut ins Antivirus-Geschäft ein

| Redakteur: Stephan Augsten

Der deutsche Sicherheitsanbieter G Data erhält prominente Unterstützung: Natalya Kaspersky beteiligt sich mit 16,8 Prozent an der Aktiengesellschaft. Die G Data Software AG kündigte an, dass die Firmenchefin von InfoWatch noch im Oktober als neues Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt werden soll.

Firma zum Thema

Natalya Kaspersky wird Teilhaberin der G Data Software AG.
Natalya Kaspersky wird Teilhaberin der G Data Software AG.
(G Data)

Natalya Kaspersky ist Teilhaberin der G Data Software AG, nachdem sie 16,8 Prozent der Firmenanteile von einer Venture-Capital-Gesellschaft aus Berlin und anderen Anteilseignern gekauft hatte. Am 23. Oktober 2012 wird Natalya Kaspersky als neues Mitglied in den Aufsichtsrat des Bochumer Security-Herstellers gewählt.

Natalya Kaspersky gilt als eine der erfolgreichsten Frauen in der IT-Welt, insbesondere im Bereich der IT-Sicherheit. Im Jahr 1997 hatte sie gemeinsam mit ihrem damaligen Ehemann den Antivirus-Hersteller Kaspersky Lab gegründet, bis 2007 war sie Chief Executive Officer des Unternehmens.

Im selben Jahr übernahm Natalya Kaspersky die Geschäftsführung bei InfoWatch, einer Tochtergesellschaft der Kaspersky Labs. Die eng miteinander verwobenen Firmen gaben im Mai 2012 ihre endgültige Trennung bekannt. Kaspersky Lab veräußerte seine InfoWatch-Anteile an Natalya Kaspersky, die ihre Anteile an Kaspersky Lab bereits im Februar dieses Jahres an ihr ehemaliges Unternehmen verkauft hatte.

Die Beziehung zwischen G Data und Kaspersky reicht bis ins Jahr 1996 zurück, als Natalya Kaspersky und G-Data-Mitbegründer Kai Figge sich das erste Mal auf der CeBIT in Hannover trafen. Zwischen G Data und den Kaspersky Labs entstand in den folgenden Jahren eine technologische Partnerschaft, bis 2007 war die Kaspersky-Engine fester Bestandteil der Sicherheitslösungen von G Data gewesen.

Figge war es auch, der Natalya Kaspersky den Vorschlag unterbreitet hat, sich an G Data zu beteiligen. Nach eigener Aussage beobachtet Natalya Kaspersky das Unternehmen schon lange: „Ich bin beeindruckt von der hohen Anzahl an internationalen Auszeichnungen, die die G-Data-Sicherheitslösungen gewinnen konnten.“ Als Aufsichtsratsmitglied wolle sie G Data weltweit noch bekannter machen und dem Unternehmen mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen in der IT-Branche zur Seite stehen.

(ID:36147290)