Notfallplanung

Notfallkommunikation bei Cyber-Angriffen

| Redakteur: Peter Schmitz

23 Tage dauert es im Durchschnitt, eine Cyber-Attacke zu erkennen und deren Ursachen und Folgen zu beseitigen. Unternehmen müssen für diesen Zeitraum dringend einen Notfallplan für die Kommunikation parat haben.
23 Tage dauert es im Durchschnitt, eine Cyber-Attacke zu erkennen und deren Ursachen und Folgen zu beseitigen. Unternehmen müssen für diesen Zeitraum dringend einen Notfallplan für die Kommunikation parat haben. (Bild: Archiv)

Für Unternehmen ist inzwischen nicht mehr die Frage ob ein Cyber-Angriff auf sie stattfindet, sondern wann. Eines der Kernprobleme ist die mangelnden Kommunikationsmöglichkeiten in einem solchen Notfall. Unternehmen drauchen deshalb einen Plan zur Krisenkommunikation.

Die Kosten durch Cyber-Attacken auf deutsche Unternehmen betrugen im Jahr 2015 branchenübergreifend mehr als 6,6 Millionen Euro pro Angriff. Dies besagt der Bericht „2015 Cost of Cyber Crime Study: Germany“ des amerikanischen Ponemon Institutes.

Die Kosten pro Vorfall lagen dabei zwischen 450.000 Euro und 21 Millionen Euro. Damit liegt Deutschland im internationalen Vergleich – hinter den USA – an der Spitze. Eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Bitkom Research zeigt zudem, dass die Hälfte aller befragten Unternehmen im Jahr 2015 Opfer eines Cyber-Angriffs waren. Weitere 28 Prozent geben an, dass sie möglicherweise attackiert wurden.

Die Verteidigung gegen Cyber-Angriffe wird zunehmend schwieriger und praktisch jedes Unternehmen läuft Gefahr, angegriffen zu werden. Die Kernfrage ist, wie in einer solchen Situation kommuniziert werden kann. Everbridge, ein Anbieter für vereinheitliche kritische Kommunikation im Not-, Störungs- und Krisenfall, gibt vor diesem Hintergrund folgende Hinweise:

  • Unternehmen benötigen einen zuverlässigen Plan zur Krisenkommunikation für den Ernstfall
  • Die Zeit bis zur erfolgreichen Lösung und vollständigen Überwindung einer Cyber-Attacke betrug im Jahr 2015 im Schnitt 23 Tage. Unternehmen sollten einen Plan zu den Kommunikationsmöglichkeiten in diesem Zeitraum haben.
  • Die Kommunikation per E-Mail ist im Störungsfall keine verlässliche Option, da sie kompromittiert sein könnte
  • Das Risiko von Cyber-Angriffen für die Betriebskontinuität übersteigt die Wahrscheinlichkeit von Naturkatastrophen, Strom- oder IT-Ausfällen um ein Vielfaches.

Everbridge bietet eine cloudbasierten Kommunikationsplattform, welche im Notfall die kontinuierliche und sichere Kommunikation mit Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern ermöglichen soll. Die Software-as-a-Service basierten Anwendungen ermöglichen es Unternehmen, den relevanten Personenkreis zeitgleich auf mehr als 100 verschiedenen Kommunikationsgeräten und mit verschiedenen Übermittlungsmethoden – wie etwa per SMS, Email und Voice-to-Text – zu benachrichtigen. Die Everbridge Plattform wurde entwickelt, um Unternehmen bei IT-Störungen, in der Mitarbeiterkommunikation und der Kundenbetreuung zu unterstützen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44113631 / Kommunikation)