Optimiertes Load Balancing und mehr Kontrolle für Administratoren

Phion stellt Netfence Release 4.2 und Entegra 2.0 vor

14.01.2009 | Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Peter Schmitz

Der Audit Info Viewer kann alle Netfence-Gateways in komplexen Umgebungen überwachen.
Der Audit Info Viewer kann alle Netfence-Gateways in komplexen Umgebungen überwachen.

Phion, Experte für sichere Unternehmenskommunikation, hat das Netfence-Web-Gateway aktualisiert und die Endpoint-Sicherheitslösung Entegra 2.0 vorgestellt. Anwender sollen mit den Phion-Lösungen ab sofort SSL-VPNs nutzen und sich auch per 802.1x authentifizieren können. Zudem verspricht der Hersteller eine verbesserte Traffic-Intelligence.

Mit dem Netfence Release 4.2 will Phion die eigene Sicherheitslösung um eine Vielzahl von Funktionen erweitert haben. Beispielsweise können Anwender Virtual Private Networks (VPN) jetzt auch per SSL aufbauen.

Das vorgestellte Tool Netfence Entegra 2.0 ermögliche, auch ohne komplette Client-Installation auf Unternehmensressourcen zuzugreifen. Damit solle besonders Gästen rasch Zugriff auf Netzwerke gestattet werden, erklärt der Hersteller. Zudem unterstützt Entegra eine Port-Authentifizierung gemäß 802.1x.

Die aktualisierten Netfence-Produkte sollen ein optimiertes Load Balancing bieten. Die verbesserte Traffic Intelligence kann VPN-Datenströme dabei über verschiedene Verbindungen lenken und vorhandene Verbindungen effizient ausnutzen.

Auch dem Audit Info Viewer hat Phion eine weitere Funktion spendiert. Administratoren können über das Tool Debugging- und Traffic-Informationen aller Gateways einsehen. Verbindungsprobleme sollen sich damit auch in komplexen Umgebungen rasch aufspüren und beheben lassen.

Die vorgestellten Lösungen sind ab sofort verfügbar.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2018772 / Netzwerk-Security-Devices)