Suchen

Cebit 2013: Ein Headset, das Smartphones sicherer macht Rohde & Schwarz: Abhörsicher telefonieren mit dem Smartphone

| Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Mit dem „TopSec Mobile“ stellt Rohde & Schwarz SIT auf der CeBIT seine neue Technologie für abhörsicheres Telefonieren vor. Zu ihrem Smartphone erhalten Nutzer ein kleines Headset dazu, das die diskrete Kommunikation garantiert.

Firma zum Thema

Ein einfaches Headset macht Telefonate via Smartphone abhörsicher.
Ein einfaches Headset macht Telefonate via Smartphone abhörsicher.
(Bild: VBM-Archiv)

Das TopSec Mobile (= Top Security Mobile) von Rohde & Schwarz SIT verschlüsselt Gespräche über das Mobilfunknetz. Das Headset ersetzt damit spezielle Krypto-Telefone, die dem Trend „Bring your own Device“ (BYOD) bisher entgegenstanden. Ob eine sichere Datenübertragung oder das herkömmliche Übertragungsverfahren genutzt wird, entscheidet allein der Anwender beim Wählen. Da das Smartphone nicht „gehärtet“ werden muss, kann es jederzeit gegen ein neues ausgetauscht werden, ohne dass Änderungen beim Krypto-Headset nötig sind.

Um einen abhörsicheren Anruf zu starten, muss der Anwender lediglich die App öffnen, den Kontakt aus dem Telefonbuch auswählen und die Krypto-Anruftaste betätigen. Der Angerufene nimmt den Anruf über die Taste an seinem Krypto-Headset an, und die abhörsichere Verbindung steht.

Bildergalerie

Ein weiterer Vorteil gegenüber herkömmlichen Sicherheitslösungen auf dem Smartphone liegt laut Hersteller auch darin, dass diese durch andere Apps ganz leicht angegriffen werden können. Beim TopSec Mobile erfolgt hingegen die Verschlüsselung auf dem separaten Gerät, das von Anwendungen auf dem Smartphone nicht korrumpiert werden kann. Das Smartphone dient lediglich zur Übertragung der Daten, nicht zur Verschlüsselung.

Die dazugehörige App „TopSec Phone“ ist im App Store und bei Google Play erhältlich. Auf Wunsch kann zudem der Rohde & Schwarz VoIP-Server genutzt werden, um das aufwändige Einrichten des VoIP-Servers eines externen Anbieters zu umgehen. Präsentiert wird das Gerät auf der Cebit in Halle 12 , Stand B51.

(ID:38492930)