Suchen

Giesecke & Devrient präsentiert StarSign Mobility Token zur RSA Konferenz Sichere Hardware-Authentifizierung mit Smart Card USB-Token

| Redakteur: Florian Karlstetter

Giesecke & Devrient präsentiert auf der RSA Conference 2008 am 7. April 2008 in San Francisco einen USB-Token mit MicroSD-Karte und Smart Card Plug-In zur sicheren Authentifizierung und Verschlüsselung. Mit der Lösung können auch Anwendungen direkt aus dem Token heraus gestartet werden, ohne Spuren auf dem Rechner zu hinterlassen.

Firma zum Thema

Der StarSign Mobility Token wird erstmals auf der RSA Conference 2008 der Öffentlichkeit vorgestellt.
Der StarSign Mobility Token wird erstmals auf der RSA Conference 2008 der Öffentlichkeit vorgestellt.
( Archiv: Vogel Business Media )

Bei der angekündigten Lösung handelt es sich um einen hardware-basierten Authentifizierungs-Token, der mehrere Sicherheitsfunktionen in einem kombinierten USB-Stick vereint.

So können alle Informationen und Anwendungen auf einer handelsüblichen MicroSD-Karte verschlüsselt gespeichert werden. Für die sichere Verwaltung der Schlüssel sorgt ein separates Smart-Card-Plug-in im SIM-Kartenformat, das über einen zusätzlichen Slot im Mobility-Token liegt.

Neben der sicheren Authentifizierung bietet die Hardware auch die Möglichkeit, Software-Applikationen direkt aus dem Token heraus zu starten. So kann beispielsweise ein geschützter Browser direkt aus dem StarSign Mobility Token heraus ausgeführt werden, ein optionales One-Time-Passwort (OTP) schließt bei Bedarf den Authentifizierungsmechanismus mit ein.

„Der Auto-Start eines Browsers vom Mobility Token aus zusammen mit einer OTP-Authentifizierung bildet eine starke Kombination zum Schutz vor Trojanern und Schadsoftware“, erläutert Christopher Young, Vice President und General Manager, Identity and Access Assurance Group, RSA.

Herstellerangaben zufolge erfordert die Lösung keinerlei Installation oder Treibersoftware und kann ohne Administratorrechte eingesetzt werden.

Als mögliche Einsatzgebiete nennt Giesecke & Devrient E-Government, Authentisierung in Firmennetzen, Onlinebanking sowie der sichere Zugriff auf das Firmennetz und E-Commerce-Anwendungen.

Die RSA Conference 2008 findet vom 7. bis 11. April 2008 im Moscone Center im kalifornischen San Francisco statt. Die Konferenz zählt zu den bedeutendsten Veranstaltungen im Bereich Information Security.

(ID:2011869)