Suchen

Geschützter Versand sensibler Dateien Sicherer Datenraum für E-Mail-Attachments

| Redakteur: Stephan Augsten

Mit seiner neuen Lösung Secure XChange kombiniert Hersteller Brainloop die zentralen Sicherheitsfunktionen eines sicheren Datenraums mit der Nutzung von E-Mail-Programmen. Beim Versand einer geschützten Mail erhält der Empfänger statt der Anhänge einen Link auf den sicheren Datenraum und muss sich beim Öffnen der Dokumente mit Passwort und PIN registrieren.

Firmen zum Thema

E-Mail-Tresor: Brainloop Secure XChange sichert Dateianhänge direkt aus Mail-Programmen wie Outlook heraus in einem sicheren Datenraum.
E-Mail-Tresor: Brainloop Secure XChange sichert Dateianhänge direkt aus Mail-Programmen wie Outlook heraus in einem sicheren Datenraum.
( Archiv: Vogel Business Media )

E-Mail-Anwender in Unternehmen können mit Brainloop Secure XChange ihre Dokumente auf herkömmliche Weise oder über einen sicheren Datenraum versenden. Klickt der User in seinem E-Mail-Programm wie beispielsweise Microsoft Outlook auf Senden, kann er die Versandart über einen Auswahldialog festlegen. „Durch die gewohnte E-Mail-Oberfläche ist es für den Anwender sehr leicht, die Sicherheitsstufen der vertraulichen Dokumente je versendeter E-Mail zu nutzen“, erläutert Brainloop-CEO Peter Weger.

Die Dateianhänge einer entsprechend geschützten E-Mail werden für maximal 60 Tage im sicheren Datenraum gespeichert. Der Versender kann aber auch ein individuelles Zeitfenster festlegen und darüber hinaus einen Zustell-Nachweis anfordern.

Anstelle der Attachments erhält der Empfänger nun einen Link auf den sicheren Datenraum, der nur mittels Passwort und PIN zugänglich ist. Sollte dem Sender zwischenzeitlich auffallen, dass er die falsche Adresse benutzt hat, kann er den Link nach dem Versand sperren und damit den Zugriff verhindern.

Um bei sensiblen Dokumenten noch mehr Sicherheit zu gewährleisten, kann der Sender festlegen, dass der Empfänger in jedem Falle ein Datenraum-Nutzer sein muss. Eigentlich wurde Secure XChange jedoch auf Kundenwünsche hin entwickelt, die Mechanismen des sicheren Datenraums auf die externe Kommunikation mit „nicht-Datenraum-Mitgliedern“ auszuweiten.

Brainloop Secure XChange ist ab sofort erhältlich und eignet sich insbesondere für Unternehmen ab 100 E-Mail-User aufwärts. Die Preise sind nach Anzahl der Anwender gestaffelt, weitere Informationen zu Secure XChange auf Anfrage bei Brainloop.

(ID:2022632)