Suchen

Digipass für Windows macht Schluss mit Hardware-Token Starke Authentifizierung mit Software-Token für Windows

Redakteur: Peter Schmitz

Vasco Data Security bringt mit Digipass für Windows eine neue Authentication-Software auf den Markt, mit der Unternehmen ihre Netzwerke und Applikationen auch ohne zusätzliche Hardware- oder Software-Tokens schützen können. Digipass für Windows soll sich dabei vor allem zur Absicherung von Remote-Zugängen oder Online-Applikationen eignen.

Firma zum Thema

Mit Digipass für Windows bringt Vasco starke Authentifizierung endlich ohne Hardware- oder Mobiltelefon-Token.
Mit Digipass für Windows bringt Vasco starke Authentifizierung endlich ohne Hardware- oder Mobiltelefon-Token.
( Archiv: Vogel Business Media )

Digipass für Windows ist ein virtueller Digipass Token der auf dem PC des Anwenders installiert ist. Das Tool bietet die gleiche starke Authentifizierung und eSignatur-Funktionen wie die Vasco Hardware-Token oder die OTP-Applikation für Mobiltelefone, allerdings zu einen deutlich geringerne Preis als Hardware und mit einer viel einfacheren Verteilung.

Digipass für Windows kann sehr einfach an eine große Zahl von Usern verteilt werden und spielt seine Stärken dort aus, wo es auf einfache Implementation ankommt. Das Programm verfügt über eine Silent-Install-Option. Die konfigurierte Authentisierungs-Software wird einfach auf den Rechner des Anwenders überspielt. Er braucht keine Installationsprozedur durchzuführen.

Digipass für Windows arbeitet auf dem Desktop des Endanwenders und generiert nach Eingabe einer PIN ein Einmal-Passwort. Sogar eine digitale Signatur ist möglich. Dazu wird zuerst die PIN abgefragt, danach können die Daten eingegeben werden. Aus ihnen wird dann die digitale Signatur errechnet. Geschützte Web-Anwendungen kann man auch direkt aus Digipass für Windows starten. Ist das Einmal-Passwort erst einmal generiert, reicht ein Klick für den Zugang.

Die Authentisierungs-Schnittstelle von Digipass für Windows ist voll konfigurierbar. Menüs, Meldungen, Farben, Logos und Schriftarten können komplett der CI des Kunden angepasst werden und eignet sich damit vor allem für die Absicherung von Remote-Zugängen oder Online-Applikationen. Viele Application Provider sowie Anbieter von e-Gaming oder Software as a Service (SaaS) wollen nämlich das Sicherheitsniveau ihrer Anwendungen erhöhen, allerdings ohne den Kunden dadurch zu belasten. Digipass für Windows gibt es auch als SDK, speziell für SaaS-Anbieter. Damit lassen sich die Sicherheitsfunktionen direkt in nahezu jede Windows-Anwendung einbinden. So wird der Authentisierungsprozess zum integralen Bestandteil der jeweiligen Software.

(ID:2045238)