Registrierungspflichtiger Artikel

Daten bleiben kryptisch Bechtle-Secure-Cloudshare als Alternative für Dropbox

Redakteur: Sarah Gandorfer

Firmenkritische Daten können nun auf der Plattform „Bechtle Secure Cloudshare“ abgelegt werden. Anbieter Bechtle verspricht hohe Sicherheitsmaßnahmen, darunter Verschlüsselung der Daten sowie auf Wunsch ein deutsches Rechenzentrum. Der Kunde kann jedoch auch die Daten im eigenen Datacenter speichern.

Firmen zum Thema

Die Daten von Bechtles Secure Cloudshare werden in Friedrichshafen gespeichert.
Die Daten von Bechtles Secure Cloudshare werden in Friedrichshafen gespeichert.
(Bild: Bechtle)

Dropbox wird zwar in vielen Unternehmen auch zur internen Kommunikation genutzt, allerdings gibt es Stimmen, die die Sicherheit dieses Dienstes bezweifeln. Bemängelt wird vor allem, dass Dropbox seinen Firmensitz in den USA hat und auf die Speicherdienste von Amazon zurückgreift.

Bechtle verspricht mit der Lösung „Bechtle Secure Cloudshare“ (BSC) eine sichere Business-Alternative für den Austausch von Daten. Über die Content-Sharing-Plattform können Unternehmen Informationen einfach, schnell und sicher teilen, heißt es aus dem Unternehmen.