ID as a Service

Cloud-basiertes Identitätsmanagement für MSPs

| Redakteur: Stephan Augsten

AuthAnvil On-Demand soll Managed Service Providern die Werkzeuge für ein einheitliches Identitäts- und Zugriffsmanagement bieten.
AuthAnvil On-Demand soll Managed Service Providern die Werkzeuge für ein einheitliches Identitäts- und Zugriffsmanagement bieten. (Bild: Archiv)

Mit „AuthAnvil On-Demand“ hat der IT-Management-Experte Kaseya eine Cloud-basierte Lösung fürs Identity- und Access-Management entwickelt. Managed Service Provider können damit Multi-Faktor-Authentifizierung und Single Sign-on anbieten.

Im Rahmen der Multifaktor-Authentifizierung validiert „AuthAnvil On Demand Suite“ die Benutzeridentität wahlweise mithilfe von iPhone- oder Android-Geräten. Alternativ können auch Hardware-Schlüssel genutzt werden, die den U2F-Standard (Universal Second Factor) unterstützen.

Neben dem reinen Passwort-Management unterstützt die Multi-Faktor-Authentifizierung auch Single Sign-On (SSO). Einmal angemeldet, kann der Anwender durch automatisierte Logins barrierefrei auf alle für die Arbeit freigegebenen Web-Anwendungen zugreifen.

Eine Attribut-basierte Identitätserkennung wird über Universal Directory, einen Cloud-basierten Directory Service ermöglicht. Damit ist ein Zugriff auf Cloud-Applikationen jeglicher Größe möglich, selbst wenn Kundennetzwerke nicht online oder im Internet verfügbar sind.

AuthAnvil On-Demand wird auf der Microsoft Azure Cloud aufgesetzt. Dementsprechend erfüllt die Lösung verschiedene Sicherheitsstandards, darunter ISO 27001, SOC 1 und SOC 2. Als Anwendungsbereich für MSPs nennt Kaseya unter anderem „ID as a Service“ für Cloud-Dienste wie Salesforce.com, Dropbox, Office365 oder auch On-Premise Applikationen wie SharePoint, Exchange und Microsoft Dynamics.

Kaseya AuthAnvil On-Demand ist über das gesamte Azure-Netzwerk weltweit verfügbar und wurde mit Nordamerika und Europa in zwei Bereitstellungsorten gestartet.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44052296 / Benutzer und Identitäten)