Suchen

Sicherer externer Zugriff auf Sharepoint, SAP, Citrix und OWA Handy ersetzt Security-Token bei 2-Faktor Authentifizierung

| Redakteur: Peter Schmitz

Firmeninterne Anwendungen über das Internet zugänglich zu machen ist ein schwieriges Projekt. Meist schützen Unternehmen solche Zugänge nur durch ein Benutzerpasswort, will man den Zugang aber wirklich sicher machen kommt man um eine 2-Faktor-Authentifizierung nicht herum. Ditis Systeme hat jetzt ein innovatives System entwickelt, das ohne zusätzliche Hardwaretoken auskommt, sondern auf das Handy und SMS als Token einsetzt.

Firma zum Thema

Eine SMS aufs Handy soll den Security-Token für den sicheren Login bei Webapplikationen ersetzen.
Eine SMS aufs Handy soll den Security-Token für den sicheren Login bei Webapplikationen ersetzen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das von ditis Systeme entwickelte Portal-System für Internet-Server unterstützt die Anmeldung über eine 2-Faktor-Authentisierung mittels SMS und Handy. Das Radius-basierte System kann verschiedene firmeninterne Anwendungen wie SAP, Outlook Web Access, Citrix oder Sharepoint sicher über einen Reverse-Proxy-Mechanismus im Internet zur Verfügung stellen.

Die Anmeldung erfolgt ganz einfach über eine Kombination aus Passwort und PIN. Die PIN wird dabei direkt auf das auf das Mobiltelefon des Benutzers zugestellt, wodurch die Notwendigkeit eines separaten Hardware-Tokens beim Anwender entfällt.

Das System bietet eine Alternative zu herkömmlicher Übertragung von Daten via E-Mail oder FTP und ist quasi die personalisierte Loginseite im Web für Partner, Lieferanten und Kunden. Die Anmeldung und Datenübertragung erfolgt verschlüsselt und sicher, es können große Dateien schnell und sicher zwischen Benutzern ausgetauscht werden. Spezielle Komponenten wie z.B. PGP oder S/MIME sind zur Verschlüsselung nicht erforderlich.

Die PIN wird per SMS oder E-Mail in Echtzeit an das vom Benutzer registrierte Mobiltelefon übermittelt und als Eimalpasswort konfiguriert. Nach der Verwendung der PIN ist diese ungültig und kann so in falschen Händen keinen Schaden mehr anrichten.

Die Preise für die praktische Lösung beginnen bei 2.490,- EUR für ein System.

(ID:2022942)