Suchen

Aladdin eToken PKI Client 5.0 als neue Basis für PKI-basierte Authentisierung Aladdin bringt neue Funktionen für starke Authentisierung

| Redakteur: Peter Schmitz

Aladdin Knowledge Systems stellt mit dem eToken PKI Client 5.0 die neue Generation von PKI-basierten Authenisierungs-Lösungen vor. Die neue Software soll mehr Benutzerfreundlichkeit, einfacheres Management und außerdem mehr Sicherheit beim Informationsaustausch bieten.

Firmen zum Thema

Aladdin eToken PKI Client 5.0 bietet neue Funktionen und noch mehr Sicherheit bei PKI-basierter Authentisierung.
Aladdin eToken PKI Client 5.0 bietet neue Funktionen und noch mehr Sicherheit bei PKI-basierter Authentisierung.
( Archiv: Vogel Business Media )

Eine Public Key Infrastructure (PKI) ist Grundlage für starke Authentisierung, digitale Signaturen sowie Nachweisbarkeit. Die aktuelle Version des Aladdin eToken PKI Client bietet jetzt einen verbesserten Rahmen für die Erstellung sicherer Verfahren für den Informationsaustausch auf Grundlage der Public Key-Verschlüsselung.

„Aladdin eToken PKI Client 5.0 bildet die Basis für eine neue Generation von Aladdin Lösungen für starke Authentisierung“, so Shlomi Yanai, Vice President des Geschäftsbereichs Authentisierung bei Aladdin. „eToken PKI 5.0 markiert den ersten Schritt einer Serie von Lösungen, mit denen wir unsere Führungsposition in der Authentisierungstechnologie sicherstellen und eine Expansion in neue Marktsegmente wie die Consumer-Authentisierung ermöglichen.”, unterstreicht Yanai.

eToken PKI Client 5.0 für Windows ist das erste Produkt im Zuge des Versionswechsels auf die neue eToken 5.0 Generation. Die Software-Lösung bringt wichtige neue Funktionen und eine verbesserte Benutzerinteraktion. Auf eToken PKI 5.0 für Windows werden in diesem Jahr noch Versionen für Linux und Apple Macintosh folgen. Zu den neuen Features für die Zugriffssicherheit zählen ein verbessertes Passwort-Komplexitäts-Modul, mit dem der Anwender die Komplexität, das heißt die Stärke und die zugrundeliegenden Richtlinien von Passwörtern bestimmen kann, sowie verbesserte Verwaltungsfunktionen und eine vereinfachte Update-Abwicklung.

Der neue Client bietet außerdem ein effizientes Verfahren für die Verwaltung von Zugriffs-Berechtigungen, indem es Administratoren die Konfiguration zweier unterschiedlicher Berechtigungssätze erlaubt – einen für Administratoren und einen für reguläre Benutzer. Die Berechtigungen für jedes Element der PKI Client-Eigenschaften können für unterschiedliche Benutzerebenen jeweils separat gekennzeichnet werden.

Laut Hersteller wurden die Verwaltungsfunktionen der neuen Version deutlich optimiert und ein integrierter Protokollmechanismus biete Verbesserungen bei Diagnose und Support. Anwender können nun auch gespeicherte Datenobjekte wie Zertifikate und SSO-Profile löschen, ohne den Token vollständig initialisieren zu müssen.

Aladdin eToken gehört zu den weltweiten Marktführern auf dem Gebiet der USB-basierten Authentisierungslösungen. eToken bietet starke Benutzerauthentisierung sowie Verwaltungslösungen für Passwörter und ermöglicht den sicheren Netzwerkzugriff, verbesserte Datensicherheit durch starke Verschlüsselung und digitale Signatur sowie Einhaltung internationaler Vorschriften und Compliance-Richtlinien.

(ID:2015450)